Podiumsdiskussion Berlin

Tag der innovativen Gesundheitswirtschaft 2024

Do, 20.06.2024 11:00 - 17:00 Uhr

Wie können sich Deutschland und Europa im Wettbewerb mit den großen Wirtschaftsräumen behaupten? Wo können wir Innovationskraft und Produktivität zurückgewinnen, welche Abhängigkeiten müssen aufgelöst werden?

Details auf einen Blick

Zeitraum

  • Do, 20.06.2024 | 11:00 17:00 Uhr

Veranstalter

Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.

Veranstaltungsort

  • Radialsystem V
  • Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin

Veranstalter

Tag der innovativen Gesundheitswirtschaft 2024

Deutschland hat viele Jahre von einer intensiven globalen Arbeitsteilung profitiert. Doch der Rahmen für die weltweite Zusammenarbeit hat sich grundlegend verändert: Die USA werben intensiv um Investitionen in Zukunftsindustrien, China definiert seine Rolle radikal neu, während Europa mit den Auswirkungen eines Krieges konfrontiert ist.

Wie können sich Deutschland und Europa im Wettbewerb mit den großen Wirtschaftsräumen behaupten? Wo können wir Innovationskraft und Produktivität zurückgewinnen, welche Abhängigkeiten müssen aufgelöst werden?

Diese Fragen diskutieren unter anderem:

  •     Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung
  •     Omid Nouripour MdB, Bundesvorsitzender von B'90/Die Grünen
  •     Tino Sorge MdB, CDU, BT-Ausschuss für Gesundheit
  •     Prof. Dr. Geraldine Rauch, Präsidentin der TU Berlin
  •     Prof. Dr. Moritz Schularick, Präsident des IfW Kiel
  •     Prof. Dr. Achim Wambach, Präsident des ZEW

Weitere Informationen folgen.

Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.