Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

Wechsel bei der AOK in Hofheim und Höchst

02.04.2012

Die AOK in Hofheim und Höchst stellt sich personell neu auf. Markus Schindler (40) hat zum 1. April offiziell die Leitung beider Beratungscenter übernommen.

Der gebürtige Waldsolmser hat im Jahre 1989 als Azubi zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Gesundheitskasse begonnen. Weitere AOK-Karrierestationen führten ihn 2002 ins Call-Center Pohlheim und in die mobile Pflegeberatung im Kreis Marburg-Biedenkopf. Schindler kann so auf insgesamt 13 Jahre bei der Kasse zurückblicken. Als neuer Chef der AOK in Hofheim und Höchst führt er ein Team von 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Am meisten freut er sich laut eigener Aussage auf die Begegnungen vor Ort. „Ich mag den direkten Kontakt zu den Kunden sehr gerne, weil ich ein sehr kommunikativer Typ bin. Als Pflegeberater war ich immer ganz nah dran an den Menschen und ihren Geschichten. Das brauche ich.“

Auch abseits des Schreibtisches ist der zweifache Familienvater vielfach interessiert. So spielt er nicht nur drei Musikinstrumente, sondern leitete auch 16 Jahre lang den Pfarrgemeinderat in Waldsolms. Er war der jüngste Vorsitzende eines solchen Gremiums in der Geschichte des Bistums Limburg und ist bis heute eng in die Gemeindearbeit eingebunden.