Tina Stähler

Redakteurin bei G+G

Die Kulturmanagerin und Verlagskauffrau absolvierte ihr Volontariat beim KomPart-Verlag. Zuvor war sie dort als Redaktionsassistentin und im Projektmanagement tätig.

Beiträge und Mitwirkungen von Tina Stähler

Rundruf Versorgung
In Deutschland starben 2023 über 2.200 Menschen an einer Drogenüberdosis. Vor allem Crack- und Opioid-Abhängige sind immer öfter im Straßenbild zu sehen. Was kann die Politik tun, um die Drogen- und Suchthilfe in Städten und Gemeinden zu unterstützen?
24.07.20244 Min
Seit März ist das Organspenderegister online, und es haben sich bereits über 100.000 Menschen registriert. Sollte die Einführung zum Anlass genommen werden, um einen neuen Anlauf für die Widerspruchsregelung zu starten?
20.06.20245 Min
Allein im Jahr 2022 sind in Deutschland laut Bundesgesundheitsministerium 339 Menschen gestorben, die auf der Warteliste für eine Nierenspende standen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) plant deshalb, die Bedingungen für Spendernieren zukünftig zu erleichtern. Ob dies ein Meilenstein sein könnte, um die Zahl der Organspenden generell…
03.06.20244 Min
Rundruf Prävention
Die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) schützt unter anderem vor Genital- und Gebärmutterhalskrebs. Doch die Impfquote ist seit Jahren niedrig. Könnte ein Impfangebot an Schulen das ändern?
22.05.20245 Min
Die Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus (EBV) bleibt in den meisten Fällen ohne Folgen. Doch das Virus kann – oftmals viele Jahre später – auch schwere Krankheiten wie Krebs und Autoimmunerkrankungen auslösen. Ob eine Impfung gegen das Virus in Zukunft solchen Folgeerkrankungen vorbeugen könnte, erläutert Henri-Jacques Delecluse vom Deutschen…
13.05.20244 Min
Schon vor der Pandemie waren mehr als 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen übergewichtig und knapp sechs Prozent adipös. Sollte dies als individuelles Problem abgetan werden oder muss der Staat eingreifen?
18.04.20245 Min
Infolge eines Schlaganfalls entwickeln Betroffene oft eine Sprachstörung, die sich nur mit therapeutischer Hilfe verbessern lässt. Wie die ambulante Logopädie-Therapie mithilfe einer App ergänzt werden kann, erläutert Juliane Leinweber, Professorin für Therapiewissenschaften am Gesundheitscampus Göttingen.
05.04.20244 Min
Rundruf Pflege
Der GKV-Spitzenverband hat den Bundestag dazu aufgefordert, eine Enquete-Kommission für die Pflegereform einzusetzen. Ist ein solches Gremium sinnvoll und welche Aufgaben und Ziele sollte es verfolgen?
20.03.20245 Min
Ohne Berücksichtigung der Zuwanderung von Ärztinnen und Ärzten aus dem Ausland ist das heutige Versorgungsniveau nicht länger zu halten. Das belegt eine aktuelle Studie des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung. Expertinnen und Experten sehen zudem Reformbedarf in der hausärztlichen Versorgung und beim Medizinstudium.
28.02.20245 Min
Viele Hausärzte suchen altersbedingt einen Nachfolger – vergeblich. Wie lässt sich Abhilfe schaffen, um die hausärztliche Versorgung künftig sicherzustellen?
19.02.20245 Min
1-10 von 25 angezeigt