Angebot anzeigen für:

Organspende: Gegen den Trend

29.09.2014

Wichtige Entscheidungshilfe für alle Unentschlossenen: Am Mittwoch (8. Oktober) macht ein Info-Bus der AOK zum Thema Organspende Halt auf der Frankfurter Konstablerwache. Mit an Bord: Transplantationsmediziner des Uni-Klinikums Frankfurt am Main, organtransplantierte Patienten und Experten der AOK Hessen.

Von 11 bis 17 Uhr stehen die Fachleute für alle Fragen zur Verfügung, Info-Material und Organspendeausweise zum Ausfüllen liegen bereit. Laut Organisatoren sind ausdrücklich auch kritische Fragen erwünscht. Hintergrund der Info-Tour sind u.a. die alarmierenden Zahlen der „Deutschen Stiftung Organtransplantation“ (DSO). Nach dem starken Rückgang der Organspenden in 2012 hat sich diese Entwicklung in 2013 noch weiter verschärft. Die Zahl der Organspender ist bundesweit um 16,3 Prozent von 1.046 Spender in 2012 auf lediglich 876 gesunken. Die Summe der gespendeten Organe sank von 3.511 im Jahr 2012 auf 3.034 in 2013 (-13,6 Prozent). Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 3.247 Spenderorgane aus dem Eurotransplant-Verbund in Deutschland transplantiert, im Jahr 2012 waren es noch 3.706. Derzeit warten in Deutschland rund 11.000 Patientinnen und Patienten auf ein Spenderorgan.*

*Quelle:http://www.dso.de/dso-pressemitteilungen/einzelansicht/article/zahl-der-organspender-in-2013-weiter-stark-gesunken.html