Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Hessen
Ort/Kasse korrigieren
Beratungscenter werden geladen ...

AOK Hessen: Junge Familien im Blickpunkt

06.02.2014

Hessens größte Krankenkasse hat ein großes Herz für werdende Muttis! Deshalb gibt es seit rund einem halben Jahr das neue AOK-Schwangerschaftspaket und eine App für alle Android-Smartphones.

Kundinnen der Gesundheitskasse können dank des neuen Leistungspakets jetzt Rechnungen einreichen, die normalerweise nicht erstattungsfähig sind. Z.B. den 3D-Ultraschall, die Doppler-Untersuchung, eine Unterbringung der Begleitperson in einem Familienzimmer, sowie festgelegte zusätzliche Vorsorgetests. Außerdem werden Kosten für die Hebammenrufbereitschaft übernommen. Als zusätzliches Extra gibt’s die kostenlose AOK-Schwangerschafts-App für Android-Smartphones. Sie bietet eine Erinnerungsfunktion für wichtige Termine, Checklisten und wertvolle Tipps rund um das gesunde Leben in der Schwangerschaft.

AOK-Familienstudie mit bemerkenswerten Ergebnissen

Die Angebote im Bereich Schwangerschaft kommen nicht von ungefähr. Der Fokus der AOK Hessen liegt seit Jahren auch und besonders auf dem Thema „Junge Familie“. Speziell für sie hat die Kasse einige Angebote in petto. Überhaupt ist es der AOK wichtig, immer am Puls der Zeit zu sein und neue Trends aktiv aufzugreifen. „Deshalb bieten wir alleine acht Apps fürs Smartphone und fünf Online-Programme an. Da ist für jeden etwas dabei“, findet AOK-Kommunikationschef Dr. Wilfried Boroch. Und im März setzt die Gesundheitskasse noch eins drauf: „Wir erwarten die Ergebnisse unserer groß angelegten AOK-Familienstudie – mit teils bemerkenswerten Ergebnisse“, verrät Boroch.

Nähere Informationen zu den Angeboten und Leistungen der AOK Hessen gibt’s im Internet unter www.aok.de/hessen