Präventionsangebote der AOK für Pflegekräfte

Seite 4/5: Seminar „Fit für die Pflegeschicht“
Viele professionell Pflegende arbeiten im Schichtbetrieb. Auf Dauer zehrt das an Körper und Geist. Das AOK-Angebot „Fit für die Pflegeschicht“ hilft Schichtarbeitenden im Pflegedienst, mit wechselnden Arbeitszeiten besser zurechtzukommen.
Inhaltsübersicht
Weiter zu Seite 5

Impulse für mehr Gesundheit

Das Gesundheitstraining bietet Informationen und praxisnahe Tipps zu den Themen Schlaf, Stress, Bewegung und Ernährung. Auch lernen die Teilnehmer Strategien kennen, um besser mit Belastungen umzugehen. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern Impulse zu geben, wie sie trotz wechselnder Schichten gesund und fit bleiben.

Die drei Blöcke des Seminars

Block 1: Einführung in das Thema Schichtarbeit und gesundheitliche Folgen

Die Teilnehmer machen sich mit dem Thema vertraut und lernen, welche Auswirkungen wechselnde Schichten auf die natürlichen Schlafphasen haben.

Block 2: Stress lass nach – vom besseren Umgang mit Stress

Die innere Einstellung entscheidet mit darüber, ob Menschen ihre Arbeitssituation als mehr oder weniger stressig empfinden. Im zweiten Block setzen sich die Teilnehmer mit eigenen Gedankenmustern auseinander und erörtern, was sie selbst für einen gesunden Ausgleich tun können. Praktische Tipps, die guten Schlaf und Entspannung fördern, runden das Modul ab.

Block 3: In Bewegung bleiben – mit Exkurs Ernährung

Die Teilnehmer beschäftigen sich in diesem Seminarblock mit dem Thema Bewegung als einem wichtigen Faktor, um Stress abzubauen und gesund zu bleiben. Sie erhalten zudem praktische Tipps, wie sie mit kleinen Übungen Ausgleich im Alltag schaffen und ihren Rücken stärken. Zum Abschluss des Blocks sensibilisiert ein kurzer Exkurs für das Thema Ernährung.

Seminar in drei Varianten

Je nach den individuellen Gegebenheiten und Wünschen vor Ort in den Pflegeeinrichtungen kann das Seminar in drei verschiedenen Versionen durchgeführt werden:

  • Seminar A: Online-Veranstaltung mit drei Blöcken zu jeweils 90 Minuten, an einem Tag, zwei oder drei Tagen möglich
  • Seminar B: Präsenz-Veranstaltung mit drei Blöcken zu jeweils 90 Minuten, an einem Tag, zwei oder drei Tagen möglich
  • Seminar C: Hybrid-Veranstaltung mit drei Blöcken zu jeweils 90 Minuten, an einem Tag, zwei oder drei Tagen möglich

Ihre Vorteile auf einen Blick

Das Seminar

  • bietet individuelles Gesundheitstraining für alle, die in der Pflege im Schichtdienst arbeiten  
  • stärkt die eigene Gesundheitskompetenz
  • gibt fachlichen Input und praktische Tipps, die im Pflegealltag umsetzbar sind
  • motiviert Mitarbeiter und Führungskräfte, aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun
  • ist als Digital-, Präsenz- oder Hybridveranstaltung möglich

97,5 Prozent der Teilnehmer würden dieses Seminar weiterempfehlen.

So geht`s

Das Seminar ist für zehn bis sechzehn Personen konzipiert. Um herauszufinden, welche Seminarform für Ihre Pflegeeinrichtung oder Ihr Krankenhaus am besten geeignet ist, sprechen Sie uns bitte an.

Bei Online-Seminaren hängt die Qualität der Veranstaltungen maßgeblich von den technischen Voraussetzungen ab. Daher gilt es, diese unbedingt im Vorfeld zu prüfen. Ein PC pro Person mit stabilem Internetanschluss, Mikrofon und Webcam ist optimal.

Mehr Informationen zum Seminar

Sie möchten mehr Informationen über das Seminar? Dann wenden Sie sich an Nils Meixner, Berater beim Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung. E-Mail oder Telefon: 0221 27180-178.

iga
Die Kraft kleiner Impulse

Der iga-Report 38 „Nudging im Unternehmen“ stellt das Thema ausführlich vor, erklärt die verschiedenen Gestaltungsmodelle und zeigt in Praxisbeispielen die Wirksamkeit der kleinen Stupser.

Stand

Zuletzt aktualisiert: 10.02.2022

Inhaltsübersicht
Weiter zu Seite 5
Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema
Zurück
Weiteres zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Pflegespezifische Präventionsangebote

Schritt für Schritt Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung umsetzen: Das gelingt mit der Gesundheitskasse.

Für viele Beschäftigte sind Online-Programme eine praktische Möglichkeit, in der Pause oder nach Feierabend ohne viel Aufwand etwas für ihre Gesundheit zu tun. Die AOK unterstützt Arbeitgeber und Beschäftigte mit einem vielseitigen Angebot.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon
Hotline 0800 226 5354
24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.