Unbedenklichkeitsbescheinigung

Bescheinigung anfordern

Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge wird von den Bietern oft eine Unbedenklichkeitsbescheinigung einer Krankenkasse verlangt. Sie enthält die Zahl der bei der jeweiligen Krankenkasse versicherten Beschäftigten und gibt Auskunft darüber, ob der Bietende regelmäßig seiner Pflicht zur Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge bei der Kasse nachgekommen ist.

san – Unbedenklichkeitsbescheinigung

Adressdaten

Adressdaten

Hinweis:
Bei „nein“ erfolgt die Zusendung an den uns bekannten Hauptbetrieb.

Datenschutzhinweis

Wir be­nö­ti­gen für die Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge ei­ni­ge An­ga­ben. Die­se Fel­der sind ent­spre­chend als Pflicht­feld ein­ge­rich­tet (*). Die Da­ten­er­he­bung er­folgt aus­schließ­lich zu dem von Ih­nen ge­wünsch­ten Zweck be­zie­hungs­wei­se für die Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge. All­ge­mei­ne In­for­ma­ti­o­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu Ih­ren Rech­ten fin­den Sie un­ter https://aok.de/san/datenschutzrechte. Bei Fra­gen wen­den Sie sich an die AOK Sach­sen-An­halt, 39084 Mag­de­burg oder un­se­ren Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten un­ter Datenschutz@san.aok.de.

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon
Hotline 0800 226 5354
24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.