Steckbrief
Logo Gegenbauer
Gegenbauer bietet umfangreiches Facility Management. Den Nachwuchs fördert das Unternehmen gesundheitlich bewusst mit Spaßfaktor: „Gut drauf trotz Stress“ ist einer der Workshops den das Unternehmen gemeinsam mit der AOK Nordost seinen Azubis anbietet.
Branche
Allgemeine Gebäudereinigung
Region
Berlin
Unternehmensgröße
1.666 Mitarbeiter

Gesundheit mit Spaßfaktor

„Gut drauf trotz Stress“ oder „Eat with Fun“ – diese Namen sind Programm. Um die jüngsten Mitarbeiter im Betrieb für Gesundheitsthemen zu begeistern, setzt Gegenbauer gemeinsam mit der AOK Nordost auf Angebote ohne erhobenen Zeigefinger.

Ob Anlagenmechanik, Mechatronik oder Büromanagement – jährlich starten bei der Unternehmensgruppe Gegenbauer rund 140 Azubis ihre Karriere. Das Dienstleistungsunternehmen spezialisiert sich seit mehr als 90 Jahren auf die umfängliche Bewirtschaftung von Immobilien. Geeigneten Nachwuchs zu finden, wird allerdings auch für Gegenbauer immer schwieriger – es sind immer weniger junge Arbeitskräfte auf dem Markt.  Aufgrund langjähriger Betriebszugehörigkeiten steigt auch das Durchschnittsalter der Belegschaft. Entsprechend groß ist der Handlungsbedarf.

Mit dem Projekt „Gesundheit für Azubis“ der AOK Nordost hat das Unternehmen 2016 ein innovatives Zeichen gesetzt. Die vierteilige Workshop-Reihe zielt darauf ab, die jungen Leute für einen gesundheitsorientierten Lebensstil zu sensibilisieren – und zwar nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit viel Spaß. Etwa im Workshop „Eat with fun“: Hier nutzten die Gegenbauer-Azubis die Gelegenheit, sich jede Menge Ernährungstipps abzuholen. Im praktischen Seminarteil kaufte der Firmennachwuchs nach den Rezeptvorschlägen der AOK zusammen ein und kochte gemeinsam ein 4-Gänge-Menü. Die Jugendlichen lernten neue Gewürze und Zubereitungstechniken kennen und konnten so die Geschmacksvielfalt bewusst erleben. Im Workshop „Gut drauf trotz Stress“ sprachen die Azubis in Kleingruppen über ihre Arbeitsbelastungen, den Termindruck, aber auch über die Wechselwirkung von persönlichem und jobbedingtem Stress. Neben der Theorie bot natürlich auch dieser Workshop praktische Übungen – zum Auspowern und zum aktiven Entspannen.

Auch die nächsten Workshop-­Module „Mach dich fit“ und „Sei schlau, nicht blau“ sind bereits fest eingeplant. „Das Programm kommt bei unseren Auszubildenden wirklich gut an. Es packt die tatsächlichen Probleme der jungen Leute an und bietet ihnen praktische Lösungen“, bringt es Claus Kohls, Personaldirektor bei Gegenbauer, auf den Punkt.

AOK-Ansprechpartner für dieses Praxisbeispiel
Aileen Daske
Koordinatorin für Betriebliches Gesundheitsmanagement
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
0800 265080-26343
Kontakt zur AOK Nordost AOK/Region ändern
Telefon Icon
AOK-Service-Telefon
0800 2650800 Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
Hier finden Sie Formulare für den täglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen
Grafik e-mail
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen zurück