Beiträge zur Sozialversicherung

Thema:
Beiträge zur Sozialversicherung
Eine Frau arbeitet an einem Schreibtisch
© Shutterstock / Roman Samborskyi

Die gesetzlichen Krankenkassen sind verantwortlich für den Einzug aller Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung (Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung und Pflegeversicherung). Die Beiträge leiten sie an die anderen Sozialversicherungsträger weiter.

Weiteres zum Thema

Aktuelles
Ein Mann mit In-Ear-Kopfhörern sitzt an einem Schreibtisch und schaut in ein Smartphone.
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
19.05.2020 | Sozialversicherungsbeiträge
Die vereinfachte Stundung von SV-Beiträgen ist jetzt auch für den Monat Mai möglich.
Ein Mann schaut lächelnd in seinen Laptop.
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
16.04.2020 | Online-Trainings
Wir stellen Ihnen die Grundlagen der Sozialversicherung in fünf Online-Trainings zur Verfügung.
Ein Altenpfleger unterhält sich mit einer Pflegebedürftigen
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
15.04.2020 | Dank für Engagement
Arbeitgeber dürfen Beschäftigten in der Corona-Krise bis zu 1.500 Euro an Beihilfen oder Sachbezügen zahlen.
Themenspezial
Coronavirus und Arbeit

Aktuelle Informationen für Arbeitgeber rund die um sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. 

Cover der Broschüre Beiträge

Auf welcher Basis die Beitragsberechnung erfolgt und wer die Beiträge trägt, über diese und weitere Themen informiert die Broschüre anschaulich und praxisnah mit vielen wertvollen Tipps.

Cover der Broschüre Minijobs

Über 7 Millionen Menschen arbeiten in einem Minijob. Bei der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung wird zwischen zwei Arten von Minijobs unterschieden. Beide Varianten stellen wir Ihnen in dieser Broschüre vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Beiträge zur Sozialversicherung

Meldung zur Sozialversicherung

Der Arbeitgeber meldet jeden versicherungspflichtig beschäftigten Arbeitnehmer bei der zuständigen Krankenkasse. Die Meldungen werden direkt aus den Entgeltabrechnungsprogrammen erstellt.

Mehr erfahren
Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Unternehmen können ihre Beschäftigten beim Aufbau einer zusätzlichen Betriebsrente finanziell unterstützen. Gleichzeitig positionieren sie sich mit dieser Leistung als attraktiver Arbeitgeber.

Mehr erfahren
Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

Arbeitgeber haben einiges zu beachten, wenn sie ältere Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig beschäftigen. Lesen Sie mehr dazu im Arbeitgeberportal der AOK.

Mehr erfahren
Kontakt zur AOK Nordost AOK/Region ändern
Telefon Icon
AOK-Service-Telefon
0800 2650800 Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
Hier finden Sie Formulare für den täglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen
Grafik e-mail
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen zurück