SV-Meldeportal löst sv.net ab

Bereits seit Oktober 2023 ist das neue SV-Meldeportal der Sozialversicherungsträger am Start. Damit stehen jetzt neue Funktionalitäten wie beispielsweise ein Online-Datenspeicher bereit. Der Umstieg lohnt sich für Arbeitgeber.

SV-Meldeportal ist freiwilliges Angebot der Sozialversicherungsträger

Die Ausfüllhilfe sv.net wurde im Oktober 2023 durch das neue SV-Meldeportal ersetzt und ist seitdem für alle Nutzenden freigeschaltet. Das neue allgemein zugängliche Portal stellen die Sozialversicherungsträger zum elektronischen Datenaustausch für

  • Meldungen,
  • Beitragsnachweise,
  • Bescheinigungen und
  • Anträge 

Arbeitgebern und Selbstständigen zur Verfügung. Es umfasst ein Internet-Portal mit umfangreichen Informationen und die neue Ausfüllhilfe zum Austausch von elektronischen Meldungen mit den Sozialversicherungsträgern. Alle Nutzenden können beliebig viele Meldungen mit den Sozialversicherungsträgern austauschen.

Registrierung im SV-Meldeportal

Seit Oktober 2023 haben mehr als 50.000 Arbeitgeber oder deren Dienstleistende die Registrierung abgeschlossen und nutzen des SV-Meldeportal zum Austausch von Meldungen in allen Fachverfahren.

Für Arbeitgeber, die sich bis 31. März 2024 im neuen Portal registrieren, ist die Nutzung des SV-Meldeportals in den Jahren 2023 und 2024 kostenfrei. Für das SV-Meldeportal ist ein ELSTER-Organisationszertifikat notwendig. So funktioniert die Registrierung:

Passend zum Thema
SV-Meldeportal

Das neue SV-Meldeportal bietet eine Reihe neuer Funktionen, die für Arbeitgeber komfortabler sind. Weitere Informationen zum Thema.

Für Sie persönlich
Zeit für einen Wechsel

Mehr Leistungen, mehr Produkte, mehr Service: Entdecken Sie die attraktiven Angebote für Versicherte und starten Sie mit einer Mitgliedschaft bei der AOK ins neue Jahr.

Stand

Zuletzt aktualisiert: 20.03.2024

Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema
Zurück
Weiteres zum Thema
E-Paper
Trends & Tipps 2024 - Das Magazin

Alle Informationen und Links zu den Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel 2023/2024 finden Sie im Begleitmagazin zu den Trends & Tipps-Online-Seminaren zusammengefasst.

Aktuelles
  • Zwei Frauen klatschen „Highfive“ am Schreibtisch sitzend
    22.05.2024 | Online-Seminar
    In einem starken Team arbeitet jedes Teammitglied motiviert und erfolgsorientiert und erreicht die gesetzten Ziele.
  • Frau am Rechner
    06.06.2024 | Umstieg auf SV-Meldeportal
    sv.net wird am 30. Juni 2024 endgültig abgeschaltet. Jetzt beim Nachfolger SV-Meldeportal anmelden.
  • Frau radelt strahlend in eine Kurve
    03.06.2024 | Mit dem Rad zur Arbeit
    Das Social-Media-Gewinnspiel im Juni: Zeig Dein Rad und poste es. Wer mitmacht, hat die Chance ein E-Bike zu gewinnen. #MdRzA
Expertenforum der AOK Sachsen-Anhalt

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung - im Expertenforum der AOK. An Arbeitstagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

gesundes unternehmen – der Arbeitgeber-Newsletter der

AOK Sachsen-Anhalt
Gehaltenes Smartphone mit sichtbaren AOK-Newsletterinhalten.

Verpassen Sie keine News zum Thema

Sie sind Arbeitgeber und möchten über das Thema auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich jetzt für den AOK-Newsletter. 

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt
Grafik Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner

Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon

Hotline 0800 226 5354

24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail

E-Mail-Service

Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.