Online-Coachings für gesunde Familien

Beruf und Familienleben unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer einfach. Mit vielseitigen digitalen Angeboten unterstützt die AOK die Familiengesundheit. Denn, wer zu Hause Entspannung und Erholung findet, ist auch im Job motivierter und leistungsfähiger.

Depressionen in der Familie

Wenn ein Freund, Partner oder ein anderes Familienmitglied depressiv wird, leiden auch die Angehörigen. An sie richtet sich der „Familiencoach Depression“. Das Coaching-Programm unterstützt dabei, in dieser schwierigen Situation gut auf sich selbst zu achten, Alltagsprobleme besser zu bewältigen und die Beziehung zum Erkrankten zu stärken.

Familiencoach Depression
Hilfe für Angehörige

Der „Familiencoach Depression“ setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, darunter sind interaktive Übungen, Kurzvideos, Hörübungen, Informationen über die Erkrankung Depression und Videochats mit Experten.

Hilfe für Angehörige von Krebspatienten

Eine Krebserkrankung betrifft nicht nur die Patienten. Auch Familienangehörige und enge Freunde brauchen Unterstützung für den Umgang mit der belastenden Situation. Hilfe bekommen Angehörige durch das Online-Selbsthilfeprogramm „Familiencoach Krebs“. Es unterstützt sie dabei die eigene Belastung wahrzunehmen und sich vor emotionaler, körperlicher und sozialer Überlastung zu schützen. Darüber hinaus bietet es umfangreiches Wissen zur Entstehung, Diagnose und Behandlung verschiedener Krebserkrankungen und beantwortet sozialrechtliche Fragen.

Familiencoach Krebs
Krebs gemeinsam bewältigen

Mit dem Familiencoach Krebs lernen Angehörige beispielsweise mit interaktiven Trainingsbereichen, Kurzfilmen sowie audiogeleiteten Entspannungs- und Meditationsübungen, wie sie sich selbst und ihrem an Krebs erkrankten, nahestehenden Menschen helfen können.

Wenn Kinder ADHS haben

Eltern von hyperaktiven Kindern kommen im Alltag oft an ihre Grenzen. Der „ADHS-Elterntrainer“ der AOK unterstützt Väter und Mütter bei schwierigen Erziehungssituationen.

ADHS-Elterntrainer
Beziehung zu Kindern stärken

Der ADHS-Elterntrainer liefert zum Beispiel mit Kurzvideos Tipps, um Verhaltensprobleme zu lösen, die Beziehung zum Kind zu stärken, sich aber auch selbst nicht zu vergessen und für Erholungspausen zu sorgen.

Online-Pflegekurse der AOK Baden-Württemberg

Rund um die Uhr können Fragen gestellt werden – die Antwort eines qualifizierten Pflegeexperten erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Der Pflegekompass hilft Ihnen dabei, sich schnell und unkompliziert in unterschiedlichen Pflegesituationen zurechtzufinden. Ergänzend können über eine integrierte Suchfunktion geeignete Pflegestützpunkte mit passenden Angeboten vor Ort gefunden werden.

aok.de
Online-Pflegekurse

In mehreren Modulen erhalten pflegende Angehörige in den Online-Pflegekursen nützliche Tipps und Hilfestellungen zu den Grundlagen der häuslichen Pflege.

Stand

Zuletzt aktualisiert: 22.07.2021

Zurück zum Thema
Alle Artikel im Thema

Weiteres zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Online-Coachings für gesunde Familien

Fehlzeiten

Arbeitgeber vermeiden krankheitsbedingte Fehlzeiten der Beschäftigten auch durch gesunde Führung, eine gute Arbeitsorganisation und wertschätzenden Umgang miteinander.

Mehr erfahren
Gesunde Pause und Erholungsfähigkeit

Gesunde Pausen helfen beim Stressabbau. Damit das klappt, sollten Pausen optimal genutzt werden.

Mehr erfahren
Suche nach Ansprechpartnern
Kontakt zur AOK Baden-Württemberg AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Sie haben Fragen zu Versicherungs- und Beitragsrecht oder ähnlichem?
Grafik Firmenkundenservice
Die AOK informiert und berät Betriebe über gesundheitliche Maßnahmen.
Grafik e-mail
Haben Sie allgemeine Fragen oder Wünsche? Wir sind gerne für Sie da!