Expertenforum - weitergezahlter Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge durch den Arbeitgeber während Krankengeld

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    weitergezahlter Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge durch den Arbeitgeber während Krankengeld
    Guten Tag,

    eine Mitarbeiterin befindet sich im Krankengeld, der Arbeitgeber möchte das die betriebliche Altersvorsorge weiter abgebucht wird, wegen
    dem Aufwand der Beitragsaussetzung.
    Die betr. AV ist Arbeitgeber und Arbeitnehmerfinanziert.
    Ist das überhaupt möglich und entsteht ein geldwerter Vorteil?
    Vielen Dank für Ihre Antwort
    Beste Grüße
    HP
  • 02
    RE: weitergezahlter Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge durch den Arbeitgeber während Krankengeld
    Guten Tag,
     
    da wir die genauen vertraglichen Regelungen mit dem Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge nicht kennen, bitten wir um Verständnis, dass wir nur allgemeine Auskünfte geben können und empfehlen Ihnen Kontakt mit der zuständigen Einzugsstelle und dem Versicherungsunternehmen aufzunehmen.
     
    Ganz allgemein können wir Ihnen folgende Informationen geben:
     
    Die vom Arbeitgeber für Zeiten des Bezugs von Sozialleistungen übernommenen Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge, die im Rahmen des § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) bzw. des § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 9 SvEV nicht dem Arbeitsentgelt zuzurechnen sind, stellen kein Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung dar. Somit ist der vom Arbeitgeber während des Bezugs von Krankengeld weiterhin gezahlte Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge beitragsfrei.

    Weitere Informationen zur sozialversicherungsrechtlichen Behandlung finden Sie auch im Rundschreiben zu betrieblicher Altersversorgung.

    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.