Expertenforum - Urlaubsabgeltung bei Krankengeldbezug

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Urlaubsabgeltung bei Krankengeldbezug
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ein Angestellter ist seit 14.10.2019 im Krankengeldbezug und wird dieses auch noch weiterhin sein (letzte Lohnabrechnung mit Entgelt somit 10/2019).
    Jetzt möchte er sich Urlaub aus 2019 abgelten lassen, allerdings verbeitragt das Programm die Urlaubsabgeltung nicht.
    Ist das richtig so?
  • 02
    RE: Urlaubsabgeltung bei Krankengeldbezug
    Guten Tag,
     
    bei der Auszahlung einer Urlaubsabgeltung handelt es sich um einen Einmalbezug. Einmalzahlungen werden für die Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge dem Abrechnungsmonat zugeordnet, in dem sie auszahlt werden. Auf die Fälligkeit der Zuwendung kommt es dabei nicht an. Nur wenn eine Einmalzahlung im ersten Quartal eines Jahres gezahlt wird und es liegen, wie bei Ihrem Mitarbeiter, keine Sozialversicherungstage im laufenden Jahr vor, erfolgt eine Zuordnung ins Vorjahr im Rahmen der sogenannten Märzklausel.
     
    Da die Urlaubsabgeltung nicht im Zeitraum Januar bis März ausgezahlt werden soll, unterliegt diese nicht der Beitragspflicht, da sie keinem Lohnabrechnungszeitraum im laufenden Kalenderjahr zugeordnet werden kann.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.