Expertenforum - Umlage

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Umlage

    Hallo,

    es geht mir um einen AN, der eine 3-jährige Umschulung macht, die von der Bundesanstalt für Arbeit gefördert wird. Er bekommt vom AG kein AEG. Er wird mit Personengruppe 102 und der Beitragsgruppe 0110 gemeldet, da zur RV und AloV aus 1% der mtl. Bezugsgrösse Beiträge abgeführt werde.

    Meine Frage, müssen für diesen Umschüler Umlagebeiträge abgeführt werden? Ich selbst gehe davon aus, dass diese hier nicht anfallen, bin mir aber nicht sicher.

    Vielen Dank

  • 02
    RE: Umlage

    Sehr geehrter Herr Becker,
     
    Umlagebeträge sind grundsätzlich vom laufenden Arbeitsentgelt zu berechnen. Bei Auszubildenden ohne Arbeitsentgelt werden die Beiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung aus einem fiktiven Arbeitsentgelt berechnet, so dass in einem solchen Fall keine Umlagebeiträge abzuführen sind. 
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.