Expertenforum - Steuer- und beitragsfreie Zuschüsse für besonderes Engagement

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Steuer- und beitragsfreie Zuschüsse für besonderes Engagement
    Sehr geehrtes Fach-Team,

    meine Frage lautet wie folgt:

    Kann/Darf ich (m)einem Arbeitnehmer im Rahmen (s)einer Mehrfachbeschäftigung ebenfalls die steuer- und beitragsfreien Zuschüsse für besonderes Engagement
    i.H.v. max. EUR 1500,- gewähren, oder gilt dies ausschließlich für seine Erst-Anstellung bei seinem Primär-Arbeitgeber?

    Vielen Dank.
  • 02
    RE: Steuer- und beitragsfreie Zuschüsse für besonderes Engagement
    Hallo it.PE#,

    für den Bereich der Sozialversicherung informierte der GKV-Spitzenverband in seinem Rundschreiben vom 14.04.2020 dahingehend, dass Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern in der Zeit vom 01.03. bis 31.12.2020 aufgrund der Corona-Pandemie Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500,00 € nach § 3 Nr. 11 EStG steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen – ggf. auch über mehrere Monate verteilt - gewähren können.

    Voraussetzung für die Steuerfreiheit wäre demnach, dass diese Zuwendungen zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden.

    Ausdrücklich ausgenommen von der Steuerfreiheit sind Zuschüsse des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld.

    Die insoweit steuerfreien Zuschüsse und Bonuszahlungen der Arbeitgeber sind nach § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) auch dem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsentgelt nicht zuzurechnen und damit beitragsfrei.
    Bei Personen, die mehrfachbeschäftigt sind, kann demzufolge die Unterstützung bis zu 1.500 € pro Arbeitgeber nach den oben beschriebenen Voraussetzungen beitragsfrei gewährt werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Expertenteam
      
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.