Expertenforum - Praxissemester als Pflichtpraktikum

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Praxissemester als Pflichtpraktikum
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ein ordentlich immatrikulierter Student weist an Hand einer Bescheinigung seiner Hochschule nach, dass er nach der Prüfungsordnung ein Praxissemester ableisten muss. Nach der Prüfungsordnung kann das Praxissemester geteilt werden, wobei jeder Teil mindesten acht Wochen betragen muss. Der Student möchte nun bei mir ein sechswöchiges Praktikum ableisten. Reicht die Studienordnung als Nachweis aus, um das Praktikum als Pflichtpraktikum schlüsseln zu dürfen? Wie erwähnt, es ist lediglich von einem Praxissemester die Rede, nicht explizit von einem Pflichtpraktikum.

    Freundliche Grüße

    RudiRatlos
  • 02
    RE: Praxissemester als Pflichtpraktikum
    Guten Tag,
     
    grundsätzlich ist ein Praxissemester ein Pflichtpraktikum, das bei einem Unternehmen absolviert wird.
     
    Unter einem Praxissemester versteht man in aller Regel ein Praktikum, das in einer Studienordnung vorgeschrieben ist und einen längeren Zeitraum (drei bis sechs Monate) dauert. Ein Praxissemester ist damit keine Alternative zu einem Praktikum, sondern lediglich eine speziellere Form.
     
    Sie können daher das Praxissemester mit Nachweis der Studienordnung als Pflichtpraktikum schlüsseln.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.