Expertenforum - PKW-Nutzung und Zweitwohnsitz

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

Zur Übersicht
  • 01
    PKW-Nutzung und Zweitwohnsitz

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir haben folgende Fragestellung: Einige Mitarbeiter bekommen vom Arbeitgeber einen Firmen-PKW auch zur Privatnutzung überlassen. Dabei haben einige Mitarbeiter auch einen Zweitwohnsitz, da ihr eigentlicher Hauptwohnsitz zum Teil mehrere hundert Kilometer vom Sitz der Betriebsstätte entfernt liegt. Hierbei kann für die Versteuerung und Verbeitragung der Fahrt-Wohnung-Arbeitsstätte die Entfernung zwischen Arbeitsstätte und Zweitwohnsitz angesetzt werden.

    Nun haben wir einen Mitarbeiter, der als Zweitwohnsitz dauerhaft ein Zimmer im Hotel angemietet hat. Unsere Frage: Wird ein Hotelzimmer als Zweitwohnsitz anerkannt und kann somit die Verbeitragung und Versteuerung auf Basis Entfernung Zweitwohnsitz und Arbeitsstätte erfolgen?

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

  • 02
    RE: PKW-Nutzung und Zweitwohnsitz

    Guten Tag,
     
    vorrangig handelt es sich hier um eine steuerliche Einschätzung. Daher können wir im Rahmen dieses Forums dazu nur ganz allgemein
    aus beitragsrechtlicher Sicht Stellung nehmen.
     
    Grundsätzlich beinhaltet der Wohnsitzbegriff auch die Aufenthaltsorte (z. B. dauerhaft gemietetes Hotelzimmer) , die regelmäßig über einen
    längeren Zeitraum genutzt werden.
     
    Somit kann aus unserer Sicht die Verbeitragung auf Basis der Entfernung Tätigkeitsstätte und dem dauerhaft angemieteten Hotelzimmer erfolgen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Zur Übersicht
Kontakt zur AOK
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.