Expertenforum - Pfändung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Pfändung

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    mir liegt ein Pfändungsbescheid von einem AN vor. Was ist alles zu beachten, ich hatte noch nie eine Pfändung von einem AN? Wie gehe ich vor?


    Diese Frage betrifft das Arbeitsrecht, und das Steuerrecht sowie das Sozialrecht.


    Vielen Dank für die Rückmeldung.

  • 02
    RE: Pfändung

    Hallo Personal_BW,

    bei der Ermittlung des für eine Pfändung maßgeblichen Arbeitsentgelts handelt es sich um einen Sachverhalt, der vordergründig das Arbeitsrecht betrifft. Wir bitten um Verständnis, dass wir zu arbeitsrechtlichen Frage in diesem Forum keine konkrete Stellungnahme abgeben können.
    Weitergehende Informationen zu arbeitsrechtlichen Fragen erhalten Sie u.a. von Arbeitgeberverbänden, Kammern (Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammer) oder von Fachanwälten für Arbeitsrecht.

    Da nach unserem Kenntnisstand die Ermittlung des pfändungsfähigen Betrages durch den Arbeitgeber vom Nettoarbeitsentgelt erfolgt, hat dies auf die Ermittlung der Sozialversicherungsbeiträge, die aus dem Bruttoarbeitsentgelt berechnet werden, keine Auswirkungen.   

    Mit freundlichen Grüßen  

    Ihr Expertenteam
     

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.