Expertenforum - Minderung SV-Brutto

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Minderung SV-Brutto

    Hallo zusammen,


    wenn ein Mitarbeiter 10.000 € im Monat verdient und mtl. zur Allianz 250€ im Rahmen einer Bruttoentgeltumwandlung abgeführt werden, wie hoch ist dann sein SV-Brutto?


    SV-Brutto A: BBG- 250 €? oder

    SV-Brutto B: 10.000 € - 250 € > BBG. also weiterhin BBG SV-Brutto


    Lieben Dank!

  • 02
    RE: Minderung SV-Brutto

    Hallo Roberto,
     
    Beiträge für Direktversicherungen bleiben bis zur Höhe von 4 % der Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen Rentenversicherung (2022: 3.384 EUR) jährlich, 282 EUR monatlich beitragsfrei zur Sozialversicherung.
     
    Der Freibetrag ist stets vom Bruttoarbeitsentgelt und nicht von dem auf die Beitragsbemessungsgrenze begrenzten Arbeitsentgelt abzuziehen. Übersteigt das Arbeitsentgelt – wie in Ihrem Sachverhalt - auch nach der Entgeltumwandlung die monatliche(n) Beitragsbemessungsgrenze(n), ergeben sich keine Auswirkungen auf die Beitragsberechnung.
     
    Auf Ihren Fall bezogen bedeutet dies, dass trotz der Bruttolohnumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung die Beitragsberechnung weiterhin aus den maßgebenden Beitragsbemessungsgrenzen für die jeweiligen Versicherungszweige zu erfolgen hat.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
     
     

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.