Expertenforum - kurzfristige Beschäftigung von Studenten

Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Arbeitstagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

Zur Übersicht
  • 01
    kurzfristige Beschäftigung von Studenten

    Wir haben eine Studentin, die zwei Jahre in Folge für drei Monate als kurzfristig Beschäftigte angemeldet werden soll. Sie kommt immer zur selben Zeit (Semesterferien).

    Handelt es sich durch aufgrund der Wiederholung der Beschäftigung um ein regelmäßig, wiederkehrendes Beschäftigungsverhältnis? Wird die Beschäftigung dadurch sozialversicherungspflichtig oder darf ich die Studentin weiterhin als kurzfristig Beschäftigte abrechnen?

     

  • 02
    RE: kurzfristige Beschäftigung von Studenten

    Hallo Frau Satzel,
     
    eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn die Beschäftigung für eine Zeitdauer ausgeübt
    wird, die im Laufe eines Kalenderjahres auf nicht mehr als drei Monate oder insgesamt 70 Arbeitstage nach ihrer Eigenart oder im Voraus vertraglich begrenzt ist. Dies gilt auch dann, wenn die einzelnen Beschäftigungen bei verschiedenen Arbeitgebern ausgeübt werden.
     
    In Fällen der von Ihnen beschriebenen Art wären die kurzfristigen Beschäftigungen in den Jahren 2024 und 2025 von jeweils drei Monaten unkritisch, sofern keine weiteren kurzfristigen Beschäftigungen (bei anderen Arbeitgebern) ausgeübt werden. Ein Dauerarbeitsverhältnis im Sinne der Sozialversicherung liegt nicht vor.
     
    Sofern alle Voraussetzungen einer kurzfristigen Beschäftigung vorliegen, ist diese sozialversicherungsfrei an der Minijob-Zentrale zu melden.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Zur Übersicht
Kontakt zur AOK
Grafik Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail

E-Mail-Service

Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.