Expertenforum - Kurzarbeit und Arbeitsunfall

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Kurzarbeit und Arbeitsunfall
    Hallo liebes Expertenteam,

    wir haben einen Mitarbeiter, der einen Arbeitsunfall hatte und daraufhin eine Woche krankgeschrieben wurde.
    Der Arbeitsunfall lag zwischen zwei Kurzarbeitstagen. Bei "normaler" Arbeitsunfähigkeit und vorgesehener
    Kurzarbeit würde die Arbeitsagentur die Entgeltfortzahlung in Höhe des Kurzarbeitergeldes übernehmen.
    Wird das bei einem Betriebsunfall genauso gehandhabt, oder müssen wir das volle Entgelt zahlen?
    Danke schon mal für die Info.
    Viele Grüße, E. Röthig
  • 02
    RE: Kurzarbeit und Arbeitsunfall
    Guten Tag,
     
    wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir im Rahmen dieses Forums nur allgemeine Auskünfte zum Thema Kurzarbeitergeld (KUG) geben können und bitten Sie für eine rechtsverbindliche Auskunft Kontakt zur zuständigen Agentur zur Arbeit aufzunehmen. Weitere Informationen finden Sie auch auf https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld.

    Auch sind hinsichtlich des Entgeltfortzahlungsanspruches arbeitsrechtliche Fragen betroffen, welche wir ebenfalls im Rahmen dieses Forums nicht beantworten können.
     
    Folgende allgemeine Informationen können wir Ihnen geben:

    Wird der Arbeitnehmer während des Bezuges von Kurzarbeitergeld arbeitsunfähig (als Bezugszeitraum gilt hierbei immer der 1. des Monats der Beantragung), besteht für die Stunden, in denen im Betrieb wegen Kurzarbeit nicht gearbeitet wird, ein Anspruch auf KUG von der Agentur für Arbeit (§ 98 Abs. 2 SGB III).
     
    Wir empfehlen Ihnen in Ihrem Fall Kontakt mit der zuständigen Bundesagentur für Arbeit aufzunehmen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.