Expertenforum - Kur

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Kur
    .....hallo liebes expertenteam....bloß kurz eine frage: ein pflichtversicherter arbeitnehmer von mir befindet sich momentan in einem kuraufenthalt.....wie lautet jetzt genau wieder die bezeichnung der lohnersatzleistung, die er während des kuraufenthalts erhält ("krankengeld" ist es ja nicht).....bitte geben sie mir kurz die genaue bezeichnung dieser lohnersatzleistung an.....danke :).....mfg thomas neugebauer.....
  • 02
    RE: Kur
    Hallo Herr Neugebauer,

    Zeiten einer stationären Kurmaßnahme z.B. über den Rentenversicherungsträger sind denen einer Arbeitsunfähigkeit im Sinne des Entgeltfortzahlungsgesetzes (EFZG) gleichgestellt. Demzufolge besteht auch in Zeiten einer stationären Kurmaßnahme grundsätzlich ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber und sind ggf. auf die 42 Tage Entgeltfortzahlung bei Krankheit anzurechnen.

    Sofern in einem solchem Fall der Anspruch auf Entgeltfortzahlung aufgrund von Vorerkrankungszeiten nicht mehr gegeben ist, erhält der Mitarbeiter Übergangsgeld als Lohnersatzleistung von der deutschen Rentenversicherung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.