Expertenforum - Hinzuverdienst Freiberufler

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Hinzuverdienst Freiberufler

    Hallo,

    Ich habe eine Frage, wir beschäftigen einen Studenten während der Semesterferien kurzfristig, der nebenbei als Freiberufler Musik macht. Als Freiberufler ist er beim Finanzamt gemeldet. Gibt es Hinzuverdienstgrenzen, ab denen er sich krankenversichern muss? Wird der Verdienst der kurzfristigen Beschäftigung hierbei angerechnet?


    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • 02
    RE: Hinzuverdienst Freiberufler

    Guten Tag,
     
    aus Sicht des Arbeitgebers haben Sie lediglich die Beschäftigung zu beurteilen. Für Studierende in kurzfristigen Beschäftigungen ergeben sich keine Besonderheiten gegenüber anderen Personen in solchen Beschäftigungen. In der auf längstens drei Monate bzw. 70 Arbeitstage innerhalb eines Kalenderjahres befristeten kurzfristigen Beschäftigung fallen keine Beiträge an.
     
    Das Ausschlusskriterium der „hauptberuflichen Selbstständigkeit“ ist lediglich für den Bereich der Krankenversicherungspflicht zu prüfen. Im Fall einer kurzfristigen Beschäftigung liegt keine krankenversicherungspflichtige Beschäftigung vor, so dass die freiberufliche Tätigkeit keine Auswirkungen auf die Beurteilung der Beschäftigung hat.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.