Expertenforum - Erstattungen U1

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Erstattungen U1
    Sehr geehrtes Expertenteam,

    ist die Berechnung des Erstattungsbetrag im U1 Verfahren auf die BBG RV begrenzt oder darf dies auch vom tatsächlichen Gehalt berechnet werden?
    Kann diese Regularie von Krankenkasse zu Krankenkasse abweichen und ist die jeweils individuell in der Satzung definiert?

    Danke für Ihre Rückantwort!

    MfG
  • 02
    RE: Erstattungen U1
    Hallo Frage,
     
    im Rahmen des Umlageverfahrens „U1“ werden die Aufwendungen des Arbeitgebers, die er aus Anlass einer Arbeitsunfähigkeit an seine Arbeitnehmer zu zahlen hat, erstattet. Erstattungsfähig sind aber nur die Aufwendungen, die der Arbeitgeber verpflichtend nach den Regelungen im Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) fortzahlen muss.
     
    Zu den erstattungsfähigen Aufwendungen gehören neben dem Bruttoarbeitsentgelt auch die darauf entfallenden Arbeitgeberanteile am Gesamtsozialversicherungsbeitrag. Dabei sieht das Gesetz eine Beschränkung der Erstattung auf max. 80 Prozent dieser Aufwendungen vor.
     
    Die Höhe des zu erstattenden Arbeitsentgelts kann jedoch durch eine Satzungsregelung der jeweiligen Krankenkasse auf die Höhe der Beitragsbemessungsgrenze der allgemeinen Rentenversicherung begrenzt werden.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.