Expertenforum - Ende Beschäftigung durch Aufhebungsvertrag

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Ende Beschäftigung durch Aufhebungsvertrag

    Wir haben einen Mitarbeiter der am 01.08.2022 bei uns unbefristet angefangen hat zu arbeiten. Zum 08.08.2022 haben wir durch Aufhebungsvertrag das Arbeitsverhältnis beendet. Wie sieht es mit der Krankenversicherung aus. Ist der Beitragsschlüssel 1 richtig oder 3?

  • 02
    RE: Ende Beschäftigung durch Aufhebungsvertrag

    Guten Tag,
     
    der ermäßigte Beitragssatz für die Krankenversicherung gilt nur für Personen, die keinen Anspruch auf Krankengeld haben (z. B. Altersvollrentner, Rentner mit voller Erwerbsminderung, Vorruhestandsbezieher oder bei Beschäftigungsverhältnissen, die im Voraus auf weniger als 10 Wochen befristet sind, sodass kein mindestens sechswöchiger Entgeltfortzahlungsanspruch besteht).
     
    Der Mitarbeiter, der am 01.08.2022 grundsätzlich unbefristet eingestellt wurde, hat in dieser Beschäftigung einen Anspruch auf Krankengeld, so dass auch bei der zum 08.08.2022 durch Auflösungsvertrag beendeten Beschäftigung die „1“ gemeldet werden muss.
     
    In diesem Fall könnten sie eine gleichzeitige An- und Abmeldung mit Grund 40 erstellen, falls Sie die Anmeldung nicht bereits im Vorfeld abgesetzt haben.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.