Expertenforum - Elternzeit

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Elternzeit

    Hallo,


    wir haben die Anfrage von einem Mitarbeiter, der gerne 4 Wochen in Elternzeit gehen möchte.


    Wäre es denkbar, dass der Mitarbeiter 2 Wochen in Vollzeit zu Hause ist und in den beiden anderen beiden Wochen dann Vollzeit (40 Stunden arbeitet)?

    Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit auf die 4 Wochen der Elternzeit betrachtet liegt somit bei 20 Stunden (< 30 Wochenstunden).


    Über eine Rückmeldung wären wir dankbar.

  • 02
    RE: Elternzeit

    Hallo miha,
     
    Ihre Frage zur Unschädlichkeit einer bestimmten Beschäftigungskonstellation für die Inanspruchnahme der Elternzeit eines Mitarbeiters betrifft ausschließlich arbeitsrechtliche Regelungen.
     
    Wir bitten um Verständnis, dass wir in diesem Forum zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen keine bzw. nur eine allgemeine Stellungnahme abgeben können.
     
    Grundsätzlich gilt in Konstellationen der von Ihnen geschilderten Art folgendes:
     
    Nach § 15 Abs. 4 Satz 1 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) dürfen der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin während der Elternzeit nicht mehr als 32 Wochenstunden im Durchschnitt des Monats erwerbstätig sein.
     
    Für die Beantwortung Ihrer konkreten Frage zur Inanspruchnahme der Elternzeit kontaktieren Sie bitte die zuständige Elterngeldstelle.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

    Themenbereich:
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.