Expertenforum - DEÜV-Meldungen bei Kassenfusion

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    DEÜV-Meldungen bei Kassenfusion

    Hallo,

    wir sind uns gerade etwas unsicher:


    Welche DEÜV-Meldungen bei einer Kassenfusion müssen erzeugt werden? Gerade auch dann, wenn sich die Betriebsnummer ändern.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Michael Ecekl

  • 02
    RE: DEÜV-Meldungen bei Kassenfusion

    Hallo Herr Eckel,
     
    grundsätzlich identifizieren sich Krankenkassen in den Meldeverfahren wie Arbeitgeber durch eine (Krankenkassen-)Betriebsnummer. Bei einer Fusion von zwei Krankenkassen geht in der Regel eine Krankenkasse in der anderen auf, so dass Meldungen für Mitglieder der aufgenommenen Krankenkasse nach der Fusion nur noch unter der neuen Betriebsnummer abgegeben werden.
     
    Wir empfehlen Ihnen, zunächst mit Ihrem Softwareanbieter zu klären, inwieweit im konkreten Fall einer Krankenkassenfusion überhaupt DEÜV-Meldungen erforderlich sind.
    Dazu können wir im Rahmen dieses Forums keine konkrete Stellungnahme abgeben.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.