Expertenforum - Beiträge zur Sozialversicherung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Beiträge zur Sozialversicherung
    Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der Corona Situation hat unser Mandant seine Selbstständigkeit auf Nebenerwerb für das Arbeitsamt umgestellt und bezieht seither Arbeitslosengeld. Die Beiträge zur Krankenversicherung werden vom Arbeitsamt übernommen, wobei es ungewiss ist, in welcher Höhe hier Beiträge geleistet werde. Die Frage ist die, wie die Krankenkasse nachher die Beiträge berechnet, wenn der Steuerbescheid vorgelegt wird. Müssen da die einzelnen Monate einzeln dargestellt werden? Wird trotzdem der Jahresgewinn umgelegt, obwohl er vielleicht nur in den letzten halben Jahr verdient wurde? Was ist auch, wenn aus Sicht des Arbeitsamtes doch zuviel verdient wurde und das Arbeitslosengeld nachträglich wieder gestrichen wird. Müssen da die Beiträge an die KK nachbezahlt werden?
  • 02
    RE: Beiträge zur Sozialversicherung
    Guten Tag,
     
    wir bitten um Verständnis, dass wir diesen komplexen Sachverhalt ohne Vorliegen aller Unterlagen, bisherige Versicherungsdaten und Höhe der Beiträge im Rahmen dieses Forums nicht beantworten können.

    Wir empfehlen Ihrem Mandanten seine Krankenkasse zu kontaktieren, damit diese anhand der vorliegenden Meldungen, auch vom Arbeitsamt, eine rechtsverbindliche Beurteilung vornehmen kann.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.