Expertenforum - ATZ Freistellungsphase Umlage U1

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    ATZ Freistellungsphase Umlage U1
    Müssen wir für Arbeitnehmer in der Freistellungsphase der ATZ weiterhin die Umlage U1 abführen?
  • 02
    RE: ATZ Freistellungsphase Umlage U1
    Guten Tag,
     
    für die Beurteilung der Teilnahme am Ausgleichsverfahren U1 wird auf die Gesamtzahl der Beschäftigten abgestellt. Auf die Gesamtzahl der Beschäftigten eines Arbeitgebers sind aber u.a. Beschäftigte in der Freistellungsphase der Altersteilzeit nicht anzurechnen.
     
    Bei der Berechnung der Umlage ist dennoch das Arbeitsentgelt der Arbeitnehmer in der Altersteilzeit, unabhängig davon, ob sie sich in der Arbeits- oder Freistellungsphase befinden, zu berücksichtigen. Für den Personenkreis besteht also weiterhin eine Umlagepflicht.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
     
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.