Expertenforum - Anmeldung als Student

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Anmeldung als Student

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ein Mitarbeiter beginnt im August eine berufsbegleitende Ausbildung. Während dieser arbeitet er an 3 Wochentagen mit 20 Wochenstunden in der Einrichtung und an 2 Tagen besucht er zur Ausbildung für ca. 14 Wochenstunden eine Schule. Gleichzeitig ist er für ein Vollzeitstudium immatrikuliert. Kann der Mitarbeiter als Student angemeldet werden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Meikel

     

  • 02
    RE: Anmeldung als Student

    Hallo Meikel,

    aufgrund Ihrer Schilderung gehen wir davon aus, dass es sich hier um ein „berufsbegleitendes duales Studium“ handeln könnte.

    Teilnehmer an berufsbegleitenden dualen Studiengängen sind in sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht den als gegen Arbeitsentgelt beschäftigten Arbeitnehmern gleichzusetzen. Als solche unterliegen sie damit für die gesamte Dauer des dualen Studiums der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherungspflicht.
     
    Die Werkstudentenregelung kann in einem solchem Fall nicht angewandt werden. Dies gilt auch dann, wenn der Mitarbeiter neben dem dualen Studium im Rahmen eines Vollzeitstudiums immatrikuliert ist.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

  • 03
    RE: Anmeldung als Student

    Hallo Expertenteam,

    das Studium, für das uns eine Immatrikulationsbescheinigung vorliegt, steht in keinem Zusammenhang mit seiner berufsbegleitenden Ausbildung, d. h. neben der schulischen Ausbildung besteht eine Anmeldung zu einem berufsfremden Vollzeitstudium.

    Mit freundlichen Grüßen

    Meikel

  • 04
    RE: Anmeldung als Student

    Hallo Meikel,
     
    auch nach Ihren zusätzlich gemachten Angaben ist für uns nicht erkennbar, dass das Studium hier im Vordergrund stehen könnte und das Werksstudentenprivileg sozialversicherungsrechtlich anzuwenden ist.
     
    Daher empfehlen wir Ihnen, die zuständige Krankenkasse des betreffenden Mitarbeiters zu kontaktieren und eine rechtsverbindliche sozialversicherungsrechtliche Beurteilung anzufordern.
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam 

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.