Expertenforum - A1-Bescheinigung bei selbstständiger Arbeit

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    A1-Bescheinigung bei selbstständiger Arbeit
    Sehr geehrtes Expertenteam,

    wir haben eine Mitarbeiterin bei den Kammerspielen, die aus Österreich kommt. Sie ist bei uns vom 06.07.2020 bis 22.07.2020 beschäftigt. Wie viele Vorstelllungen sie spielen wird, ist dank Corona nicht bekannt.
    Diese Mitarbeiterin hat uns eine A1-Bescheinigung vorgelegt. Aus dieser geht hervor, dass sie in Österreich einen Status als"entsandte selbstständig erwerbstätige Person"hat und bei der Sozialversicherungsanstalt der Selbstständigen in Wien versichert ist.

    Unsere Frage ist, ob wir diese Mitarbeiterin bei uns in der Sozialversicherung versichern müssen oder ob uns die A1-Bescheinigung reicht und diese Mitarbeiterin auch bei uns als hauptberuflich selbstständig anzusehen.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe und einen schönen Tag
    Ch. Kolter-Bekker
  • 02
    RE: A1-Bescheinigung bei selbstständiger Arbeit
    Sehr geehrte Frau Kolter-Bekker,
     
    legt ein Arbeitnehmer oder auch selbstständig Tätiger eine A1-Bescheinigung aus Österreich vor, weist er damit gegenüber dem in Deutschland ansässigen Arbeitgeber nach, dass für ihn die deutschen Rechtsvorschriften nicht anzuwenden sind.

    Für die Mitarbeiterin gelten die österreichischen Rechtsvorschriften, so dass sie nicht zur deutschen Sozialversicherung anzumelden ist.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.