Online-Seminare – interaktiv teilnehmen

Egal, ob von zu Hause oder aus dem Büro: Die Online-Seminare der AOK bieten Ihnen als Arbeitgeber praxisrelevante Informationen, kompetente Experten und interaktives Erleben direkt über das im Internet. In 60 bis 90 Minuten erfahren Sie zu den aktuellen Themen alles Wissenswerte. Erfahrene Fach-Referenten haben die Themen verständlich aufbereitet. Sie können die Unterlagen zu den erlernten Inhalten sofort nutzen.

Dame im Büro vor einem Computer.
Online-Seminare

Über Fachthemen gut informiert

Egal, ob von zu Hause oder aus dem Büro: Die Online-Seminare der AOK bieten Ihnen als Arbeitgeber praxisrelevante Informationen, kompetente Experten und interaktives Erleben. Direkt über das Internet – auf dem Tablet, Computer oder Smartphone. In 60 bis 90 Minuten erfahren Sie von unseren kompetenten Fachreferenten alles Wissenswerte zu den aktuellen Themen – verständlich, praxisnah aufbereitet und sofort in Ihrem beruflichen Umfeld nutzbar. Wenige Tage nach dem Online-Seminar stellen wir Ihnen ein Video der Veranstaltung zur Verfügung.

AOK/Region ändern Informationen der AOK Bayern AOK/Region ändern

Aus aktuellem Anlass

Corona ist in diesen Tagen das bestimmende Thema. Neben dem Online-Seminar „Corona und Kurzarbeit“ bereiten wir deshalb kurzfristig weitere aktuelle Online-Seminare zu sozialversicherungsrechtlichen Themen rund um das Coronavirus und seine Folgen vor. Sie erfahren dazu in Kürze mehr auf dieser Seite. 

Das angekündigte Seminar „Berufliche Auszeiten“ wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Corona und Kurzarbeit

Die Auswirkungen der Coronakrise sind auch in den Betrieben angekommen. Um etwa Auftragsrückgänge abzufedern, können Arbeitgeber Kurzarbeit anmelden. Im Online-Seminar erfahren Arbeitgeber unter anderem, welche sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten im Zusammenhang mit dem Bezug von Kurzarbeitergeld bestehen. Mehr erfahren »

 

Das Video zum Online-Seminar können Sie sich hier ansehen.

Betriebliche Altersversorgung

Mit der Einführung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BetrRSG) im Jahre 2018 wollte der Gesetzgeber der betrieblichen Altersversorgung (bAV) mehr Gewicht verleihen. Nach einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung (WSI) hat eine Betriebsrätebefragung im Jahre 2015 ergeben, dass fast jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland entweder keinen Zugang zur bAV hat oder diesen nicht nutzt.

Arbeitgeber und Betriebsrat sind daran interessiert, die Entscheidungen zur bAV gemeinsam zu tragen. Daher basiert diese betriebliche Sozialleistung oft auf einer Betriebsvereinbarung. Aufgabe des Betriebsrats ist es darauf zu achten, dass der Arbeitnehmer durch die Betriebsvereinbarung ausreichend geschützt ist. Die erzwingbaren Mitbestimmungsrechte in Bezug auf die bAV ergeben sich aus § 87 Abs. 1 S. 4, 8 und 10 BetrVG. Mitbestimmungspflichtig wird z.B. die Entgeltumwandlung, wenn der Arbeitgeber Entgelt des Arbeitnehmers wesensfremd für die Vergütung externer Dienstleister einsetzt.

Im kostenfreien AOK-Online-Seminar erfahren Sie:

  • Welche Vor- und Nachteile eine Entgeltumwandlung für Arbeitnehmer hat,
  • warum Betriebsräte den Arbeitgeber auffordern sollten die bestehenden bAV-Verträge zu überprüfen,
  • was das Besondere am Betriebsrentenstärkungsgesetz ist,
  • unter welchen Umständen das Thema „bAV-Entgeltumwandlung“ mitbestimmt ist und
  • für wen das neue GKV-Betriebsrentenfreibetragsgesetz gilt.

Zielgruppe: Betriebs- und Personalräte

Teilnehmeranzahl: maximal 400

Termin: Donnerstag, 23.4.2020, Beginn 10:30 Uhr

Anmeldung hier »

Technische Hinweise

Die technischen Voraussetzungen finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme über den Internet Explorer beziehungsweise über Edge erst ab Windows 8 und höher möglich ist. Sie werden dann auf einen Live-Stream umgeleitet. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Support unseres Partners edudip unter der Telefonnummer 0241/40047680. Die Zugangsdaten erhalten Sie von der Absender-Adresse noreply(at)edudip.com. Bitte schalten Sie diese gegebenenfalls in Ihrem Spam-Filter frei.

Welche Versicherungen brauche ich als Selbständiger?

Gewinnen Sie mit der AOK den Durchblick zur sinnvollen Absicherung als Selbständiger. Zu viel Versicherungsschutz kostet Geld, zu wenig oder mangelhafter Versicherungsschutz kann die Existenz gefährden. In unserem kostenfreien Online-Seminar informiert Sie unser Kooperationspartner Jörg Deppner als unabhängiger Berater kurz und knapp.

Zielgruppe: Existenzgründer, Selbständige

Termin: Montag, 18.5.2020, Beginn 17:00 Uhr

Anmeldung hier »

Technische Hinweise

Die technischen Voraussetzungen finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme über den Internet Explorer beziehungsweise über Edge erst ab Windows 8 und höher möglich ist. Sie werden dann auf einen Live-Stream umgeleitet. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Support unseres Partners edudip unter der Telefonnummer 0241/40047680. Die Zugangsdaten erhalten Sie von der Absender-Adresse noreply(at)edudip.com. Bitte schalten Sie diese gegebenenfalls in Ihrem Spam-Filter frei.

Entgeltfortzahlung bei Krankheit und Mutterschutz

Das Online-Seminar behandelt wichtige Aspekte der Entgeltfortzahlung zum Beispiel:

  • Anrechnung von Vorerkrankungen,
  • Höhe des fortzuzahlenden Entgelts,
  • Anzeige- und Nachweispflichten des Arbeitnehmers,
  • Mutterschutz.

Für die Termine können Sie sich ab Mai anmelden.

  • 16.6.2020 – 10:30 Uhr und 13:30 Uhr
  • 23.6.2020 – 10:30 Uhr und 13:30 Uhr

Praxiswissen Sozialversicherung

Anschauliches Lernen bleibt im Gedächtnis: Sie arbeiten in der Praxis häufig vorkommende Fallkonstellationen durch. Dadurch haben Sie die wichtigsten Routine- und Spezialaufgaben im Griff. Das Webinar besteht aus zwei Teilen mit einer Dauer von jeweils 90 Minuten. Sie melden sich automatisch für beide Veranstaltungen an. Sollten Sie bei einem Termin verhindert sein, erhalten Sie automatisch eine Email mit dem Link zur Aufzeichnung des Webinars.

Folgende Themen stehen im Fokus: Entgeltfortzahlung, Versicherungspflicht von hauptberuflich Selbstständigen, Pflegezeit und Familienpflegezeit, Aushilfsjobs Studierender, Über- und Unterschreiten der JAE-Grenze, Unterbrechungen im Beschäftigungsverhältnis.

Stellen Sie Ihre Fragen ganz einfach im Chat.

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Personalbereich

Teilnehmeranzahl: maximal 450

Termine:

  • Teil 1: Dienstag, 7.7.2020, Beginn 10:00 Uhr und
  • Teil 2: Donnerstag, 9.7.2020, Beginn 10:00 Uhr

Anmeldung hier »

Technische Hinweise

Die technischen Voraussetzungen finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme über den Internet Explorer beziehungsweise über Edge erst ab Windows 8 und höher möglich ist. Sie werden dann auf einen Live-Stream umgeleitet. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Support unseres Partners edudip unter der Telefonnummer 0241/40047680. Die Zugangsdaten erhalten Sie von der Absender-Adresse noreply(at)edudip.com. Bitte schalten Sie diese gegebenenfalls in Ihrem Spam-Filter frei.

Grafik Online Seminare
Das könnte nützlich sein
Online-Trainings

Bereiten Sie sich optimal mit unseren Online-Trainings zum Basiswissen Sozialversicherung vor. Einfach und kostenfrei Wissen aufbauen mit den Online-Trainings Beiträge, Versicherungspflicht und –freiheit, Meldungen, Entgeltfortzahlung, Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Vorteile und Erfolgsfaktoren

Im Online-Seminar bekommen Sie wertvolle Tipps für gesundheitsförderliche Strukturen und Maßnahmen im eigenen Betrieb. Der Referent beleuchtet Finanzierungsmöglichkeiten von BGF-Maßnahmen aus steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht. Die AOK ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Bereichen der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Für die Termine können Sie sich ab August anmelden.

  • 15.9.2020 – 10:30 Uhr und 13:30 Uhr
  • 16.9.2020 – 10:30 Uhr

Trends & Tipps 2021

Auch 2021 müssen sich Betriebe wieder auf Neuerungen bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen einstellen. Die wichtigsten Änderungen für das Personal- und Lohnbüro sowie Auswirkungen auf die Gehaltsarbeit werden in diesem Online-Seminar thematisiert.

Für die Termine können Sie sich ab Mitte Oktober anmelden.

  • November 2020
  • Dezember 2020

Online-Seminar – so funktioniert’s

So funktionieren die AOK-Online-Seminare:

Die wichtigsten Schritte in der Übersicht
Loslegen
1 / 3
Ein Kreis mit Personen Ein Kreis mit Personen
Mitmachen
2 / 3
Grafik SozialversicherungGrafik Bücher
Lernen
3 / 3
Loslegen
1 / 3
Die Zu­gangs­da­ten und al­le wei­te­ren re­le­van­ten In­for­ma­ti­o­nen er­hal­ten Sie be­quem per E-Mail. Es sind kei­ne zeit­auf­wän­di­gen Down­loads oder In­stal­la­ti­o­nen er­for­der­lich. Sie be­nö­ti­gen nur ei­nen Com­pu­ter, ein Ta­blet oder ein Smart­phone mit In­ter­net­zu­gang.
Mitmachen
2 / 3
Neh­men Sie wäh­rend des On­line-Se­mi­nars an in­ter­ak­ti­ven Um­fra­gen teil. Stel­len Sie in­di­vi­du­el­le Fra­gen. AOK-Ex­per­ten be­ant­wor­ten sie im Chat.
Lernen
3 / 3
Nach der Teil­nah­me er­hal­ten Sie au­to­ma­tisch per E-Mail al­le Un­ter­la­gen zum On­line-Se­mi­nar und ei­nen Vi­deo­mit­schnitt. So kön­nen Sie Ihr Wis­sen im­mer wie­der auf­fri­schen.
Loslegen
Die Zu­gangs­da­ten und al­le wei­te­ren re­le­van­ten In­for­ma­ti­o­nen er­hal­ten Sie be­quem per E-Mail. Es sind kei­ne zeit­auf­wän­di­gen Down­loads oder In­stal­la­ti­o­nen er­for­der­lich. Sie be­nö­ti­gen nur ei­nen Com­pu­ter, ein Ta­blet oder ein Smart­phone mit In­ter­net­zu­gang.
Ein Kreis mit Personen
Mitmachen
Neh­men Sie wäh­rend des On­line-Se­mi­nars an in­ter­ak­ti­ven Um­fra­gen teil. Stel­len Sie in­di­vi­du­el­le Fra­gen. AOK-Ex­per­ten be­ant­wor­ten sie im Chat.
Grafik Bücher
Lernen
Nach der Teil­nah­me er­hal­ten Sie au­to­ma­tisch per E-Mail al­le Un­ter­la­gen zum On­line-Se­mi­nar und ei­nen Vi­deo­mit­schnitt. So kön­nen Sie Ihr Wis­sen im­mer wie­der auf­fri­schen.

Weiteres zum Thema

gesundes unternehmen – der Arbeitgeber-Newsletter AOK BayernAOK/Region ändern
Laptop und Smartphone zeigen eine Ausgabe des Newsletters

Jetzt kein Online-Seminar mehr verpassen

Sie haben Interesse an einem der unten genannten Online-Seminare? Dann registrieren Sie sich jetzt für den AOK-Newsletter und verpassen Sie keinen Termin mehr. 

Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern