Überblick: Gesundes Essen bei der Arbeit

Ausgewogenes Essen und Trinken halten fit und hilft, die wachsenden Anforderungen im Berufsalltag besser zu bewältigen. Die AOK unterstützt Unternehmen mit Tipps und individueller Beratung zum gesunden Essen am Arbeitsplatz.

Selbstverpflegung statt Kantine

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Berufstätigen. Es lohnt sich daher, die Ernährung der Beschäftigten im Blick zu haben und zu bewusstem Essen und Trinken zu ermuntern. In vielen Unternehmen herrscht hier großer Nachholbedarf.

So zeigt der Ernährungsreport 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft: Die klare Mehrheit der Erwerbstätigen bringt sich täglich beziehungsweise sehr häufig lieber Essen von zu Hause mit (57 Prozent), als in die Kantine (21 Prozent) oder in ein Restaurant (5 Prozent) zu gehen. 18 Prozent der Studienteilnehmer gaben zudem an, die Mittagspause ausfallen zu lassen beziehungsweise sie nicht für eine Mahlzeit zu nutzen.

Fertiggerichte sind beliebt

Ebenfalls problematisch: Die Deutschen nehmen sich für die Zubereitung von Mahlzeiten immer weniger Zeit, wie der Ernährungsreport zeigt. Für 55 Prozent der Befragten muss Essen vor allem schnell und einfach zubereitet werden können. Das geht häufig mit dem Griff zu Fertiggerichten einher.

Ein ungesunder Trend, da Fertiggerichte häufig

  • zu salzig und zu fettig sind,
  • Zucker und
  • problematische Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Bindemittel, Farb- und Konservierungsstoffe enthalten.

Das Ergebnis: Dem Körper fehlen wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Zudem behindern einige dieser künstlichen Zusätze die Aufnahme der ohnehin schon eingeschränkten Nährstoffzufuhr.

Ernährungsberatung – AOK-Service Gesunde Unternehmen

Die Ernährungswissenschaftler der AOK unterstützen Unternehmen bei der Verbesserung der Ernährungs- und Trinkgewohnheiten ihrer Mitarbeiter. Unsere Experten analysieren die derzeitigen Angebote der betrieblichen Verpflegung, befragen die Mitarbeiter oder stellen neue Ernährungs- und Speisepläne im Einklang mit der Ernährungspyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung auf.

Stand

Erstellt am: 01.07.2019

Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema

Weiteres zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Überblick: Ernährung

Gesunde Pausen und Erholungsfähigkeit

Gesunde Pausen helfen beim Stressabbau. Damit das klappt, sollten Pausen optimal genutzt werden.

Mehr erfahren
Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung lohnt sich: Niedrigere Krankenstände und mehr Produktivität sind die positiven Folgen.

Mehr erfahren
Aktive Pause

Je nach Tätigkeit können die Anforderungen an eine aktive Pause ganz unterschiedlich sein: Ein Spaziergang nach langem Sitzen oder gezielte Übungen am Arbeitspatz können Fehlhaltungen entgegenwirken.

Mehr erfahren
Ihr persönlicher Ansprechpartner bei der AOK Bayern AOK/Region ändern

Bei Fragen rund um das Thema Betriebliche Gesundheit

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Ihre AOK/Region
Ihre PLZ
Land
Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern