PunktGenau!

Die beiden Moderatoren der Videos im Studio
PunktGenau!

Fragen zur Sozialversicherung im Video erklärt

Kurzarbeit, Entgeltfortzahlung, Werkstudentenprivileg – das AOK-Videoformat PunktGenau! gibt einfache Antworten auf aktuelle Fragen von Arbeitgebern zum Sozialversicherungsrecht – in der Coronakrise und darüber hinaus.

Wann sind Einmalzahlungen beitragsfrei?

Der Inhaber eines Autohauses in Flensburg, der seinen Mitarbeitern einen Jubiläumsbonus auszahlen möchte, fragt, ob der Differenzbetrag beitragsfrei ist, wenn das Gehalt mit der Bonuszahlung über der Beitragsbemessungsgrenze liegt. Wie die SV-Beiträge bei Einmalzahlungen berechnet werden, verrät das Video.

Zum Video

Wie viel können Rentner ab 63 hinzuverdienen?

Die Leiterin einer ambulanten Reha-Praxis in Düsseldorf möchte eine Rentnerin, die mit 63 Jahren eine vorgezogene Altersrente bezieht, beschäftigen. Sie möchte wissen, ob der Pflegekraft die Rente gekürzt wird, wenn sie zusätzlich ein Gehalt bezieht. Im Video geht es um die in der Coronapandemie erhöhten Hinzuverdienstgrenzen.

Zum Video

Wie geht es mit Entsendungen nach Großbritannien weiter?

Ein Personaler aus einem Stahlbauunternehmen möchte wissen, welches Sozialversicherungsrecht gilt, wenn er nach dem inzwischen vollzogenen Brexit wieder Mitarbeiter in das Vereinigte Königreich entsenden möchte. Mehr über die jetzt gültigen Rechtsvorschriften im Video.

Zum Video

Was müssen Arbeitgeber beim neuen Krankenkassenwahlrecht beachten?

Eine Landschaftsgärtnerin fragt, was sie beachten muss, wenn sie neues Personal bei einer Krankenkasse anmeldet oder bestehende Mitarbeiter die Krankenkasse wechseln möchte. Im Video erfahren Sie alles über die Rolle des Arbeitgebers beim neuen Krankenkassenwahlrecht.

Zum Video

Wer zahlt bei Arbeitsausfall wegen Kinderbetreuung?

Eine Einzelhändlerin fragt, wie es mit dem Gehalt einer Mitarbeiterin steht, wenn sie wegen Schul- und Kitaschließung ihre Kinder betreuen und nicht arbeiten kann. Dazu gibt es in diesem Jahr einen erweiterten Anspruch auf Kinderkrankengeld. Mehr dazu im Video.

Zum Video

Dürfen Werkstudenten in der Pandemie länger arbeiten?

Eine Ausbildungsleiterin möchte wissen, ob Werkstudenten bei Ausfall der Vorlesungen länger für den Betrieb arbeiten dürfen als sonst. Das Video zeigt, wie das sogenannte Werkstudentenprivileg in der Pandemie flexibel gehandhabt werden kann.

Zum Video

Wer kommt bei Quarantäne für das Gehalt auf?

Ein Dachdeckermeister fragt: „Was passiert, wenn mein Mitarbeiter wegen Verdacht auf Covid-19 unter häusliche Quarantäne gestellt wird? Wer bezahlt sein Gehalt?“ Im Video wird erklärt, wer die Ersatzleistung auszahlt und wo Arbeitgeber die Erstattung beantragen können.

Zum Video

Wie lang können Mitarbeiter in Kurzarbeit bleiben?

Die Inhaberin einer Event-Agentur macht sich wenig Hoffnung, dass in naher Zukunft Großveranstaltung möglich sein werden. Sie fragt sich, wie lange sie ihre Mitarbeiter noch in Kurzarbeit lassen kann und wer die SV-Beiträgen zahlt. Im Video erfahren Sie, welche Sonderregeln während der Coronapandemie gelten und welche Fristen beachtet werden müssen.

Hinweis: Die im Video angesprochenen bis Ende Juni 2021 befristeten Regeln zur Erstattung von SV-Beiträgen bei Kurzarbeit wurden bis zum 30. September 2021 verlängert.

Zum Video

Weiteres zum Thema

Ein Mann sitzt im Büro hinter einer Glasscheibe.
Themenspezial:
ZusammenArbeiten – Mit Abstand am besten

Die Coronapandemie verändert den Arbeitsalltag in vielen Unternehmen. So meistern Arbeitgeber die neuen Herausforderungen und sorgen für ein gesundes Betriebsklima.

gesundes unternehmen – der Arbeitgeber-Newsletter der AOK HessenAOK/Region ändern

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie den E-Mail-Newsletter der AOK Hessen und erhalten Sie einmal im Monat kostenfrei Informationen aus den Themenbereichen Sozialversicherung und Gesundheit im Betrieb sowie zu den Angeboten und Leistungen der Gesundheitskasse speziell für Arbeitgeber.

Kontakt zur AOK Hessen AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Ansprechpartner
Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Kritik und Anregungen zur Verfügung.