Broschüren Sozialversicherung

Die Fachbroschüren zu Sozialversicherungsthemen in der Reihe gesunde unternehmen der AOK erleichtern den Arbeitsalltag.

Ein Stapel Broschüren
Broschüren Sozialversicherung

Künstlersozialabgabe

Beschreibung

Mit der Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be wer­den selbst­stän­di­ge Künst­ler und Pu­bli­zis­ten in den Schutz der ge­setz­li­chen So­zi­al­ver­si­che­rung ein­be­zo­gen. Un­ter­neh­men, die re­gel­mä­ßig Auf­trä­ge an die­se Be­rufs­grup­pe ver­ge­ben, ent­rich­ten die Ab­ga­be in der Re­gel auf die ge­zahl­ten Ho­no­ra­re.

In Be­triebs­prü­fun­gen kon­trol­lie­ren die Ren­ten­ver­si­che­rungs­trä­ger, ob ein Un­ter­neh­men ab­ga­be­pflich­tig ist und ob die Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be ord­nungs­ge­mäß ge­zahlt wur­de. Die Prü­fung wird in der Re­gel für fünf Jah­re rück­wir­kend durch­ge­führt. Be­stand Ab­ga­be­pflicht, wer­den un­ter Um­stän­den Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­ben mit Säum­nis­zu­schlä­gen nach­er­ho­ben. Auch kön­nen Buß­gel­der fest­ge­setzt wer­den, wenn ein ab­ga­be­pflich­ti­ges Un­ter­neh­men sei­ne Mel­de‑ und Ab­ga­be­pflich­ten nicht er­füllt hat.

Vie­len Un­ter­neh­men ist je­doch gar nicht klar, wel­che Auf­trä­ge ab­ga­be­pflich­tig sind. Ist die Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be auch dann fäl­lig, wenn die Pro­duk­ti­on ei­ner Wer­be­bro­schü­re in Auf­trag ge­ge­ben wird oder wenn für das Be­triebs­fest ein Al­lein­un­ter­hal­ter en­ga­giert wer­den soll?

Die vor­lie­gen­de Bro­schü­re be­ant­wor­tet die­se Fra­gen.

Inhalte

  1. Künstlersozialversicherung
  2. Versicherte nach dem KSVG
  3. Finanzierung der Künstlersozialversicherung
  4. Fälligkeit der Künstlersozialabgabe
  5. Melde-, Auskunfts-, Aufzeichnungs- und Vorlagepflichten
  6. Beitragsüberwachung
  7. Ausgleichsvereinigungen
Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern