Broschüren Betriebliche Gesundheit

Broschüren zur Betrieblichen Gesundheit auf einem Bürotisch
Broschüren Betriebliche Gesundheit

Gesundheitsförderung im eigenen Unternehmen

Die AOK-Broschüren unterstützen Arbeitgeber bei der Planung und Umsetzung eigener Projekte der Betrieblichen Gesundheit. Die Themen reichen von Gesundheitsförderung für Azubis über Rückengesundheit bis zur Einrichtung eigener Gesundheitsprogramme.

Weitere Broschüren rund um das Thema Sozialversicherung.

AOK/Region ändern Informationen der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland AOK/Region ändern

Hinweis

Die maximale Bestellanzahl liegt pro Heft bei fünf Exemplaren. Möchten Sie eine höhere Auflage bestellen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Ansprechpartner.

rps – queo Bestellung BGF-Medien

Übersicht Literatur- und Medienservice

Übersicht Literatur- und Medienservice

Gemeinsam zum gesunden Unternehmen

Betriebliche Gesundheitsförderung im Unternehmen zu etablieren, ist eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Beschäftigte. In dieser Broschüre erfahren Verantwortliche im Unternehmen, was Betriebliches Gesund­heits­manage­ment umfasst und wie die AOK im Prozess – von der ersten Analyse über Maßnahmen bis zur abschließenden Evaluation – unterstützen kann.
Format: DIN A4, 28 Seiten

Download (PDF, 1,57 MB)
Zur Bestellung


Gesund führen

Führung, Arbeit und Gesundheit hängen eng zusammen. Was gesunde Führung ausmacht, wie sie zu realisieren ist und was sie bringt, erfahren Geschäftsführer und weitere für Gesundheit und Sicherheit Verantwortliche im Betrieb in dieser Broschüre. Neben Infos, praktischen Hinweisen und Denkanstößen, erwarten den Leser Erfolgs­ge­schichten von Unternehmen, bei denen – unterstützt durch die AOK – gesunde Führung auf der Tagesordnung steht.
Format: DIN A5, 34 Seiten

Download (PDF, 2,48 MB)
Zur Bestellung


Gesund im Arbeitsleben

Wenn gesundes Arbeiten im Unternehmen gefördert wird, hat dies positive Auswirkungen auf die Motivation der Beschäftigten und deren Produktivität. Und dabei gewinnen alle: Unternehmen und Beschäftigte. Mit dieser Broschüre erhalten Unternehmen einen strukturierten Überblick sowie viele praktische und bewährte Empfehlungen für nachhaltige Betrieb­liche Gesund­heits­förderung im Unternehmen.
Format: DIN A5, 36 Seiten

Download (PDF, 1,17 MB)
Zur Bestellung


Methoden für ein gesundes Unternehmen

Damit sie wirkt, muss Gesundheitsförderung maß­ge­schnei­dert sein. Um die gesundheitliche Situation im Betrieb zu analysieren und um passgenaue Lösungen zu finden, kommen hier Methoden wie Beschäf­tig­ten­be­fragungen, Gesundheitsberichte oder Gesundheitszirkel zum Einsatz. Die Broschüre liefert einen Überblick über Methoden und Unterstützungsangebote der AOK.
Format: DIN A5, 36 Seiten

Download (PDF, 1,22 MB)
Zur Bestellung


Report 2021: Betriebliche Gesundheitsförderung in der Pflege

Schichtdienste, Zeitmangel, psychische und physische Belastungen – Pflegekräfte müssen vielfältige Herausforderungen meistern. Die Coronapandemie hat den Druck auf Pflegeeinrichtungen noch erhöht. Das Pflegepersonal im Krankenhaus muss mehr kranke Menschen versorgen. Außerdem müssen – wie auch in der Altenpflege – mehr Aufgaben bei Hygiene, Impforganisation und Covid-Kontrollen übernommen werden. Der Report 2021 „BGF in der Pflege“ der AOK zeigt, wie es gelingen kann, Arbeitsbelastungen zu vermindern und die Pflege-Einrichtungen gesundheitsgerechter zu gestalten.
Format: 21 cm × 21 cm, 28 Seiten

Download (PDF, 2,18 MB)


Seelisch gesund im Arbeitsleben

Stress nimmt zu: Steigender Zeitdruck im Job, Multi­tasking, wachsende digitale Anforderungen sowie hohe Eigenverantwortung haben Folgen für unsere Gesundheit und beeinflussen unser Wohlbefinden. Soziale Unter­stützung und gesunde Führung helfen dabei, Beschäftigte auch psychisch gesund zu halten. Die Broschüre vermittelt Grundlagen, Handlungs­mög­lich­keiten und praktische Tipps.
Format: DIN A5, 36 Seiten

Download (PDF, 1,43 MB)
Zur Bestellung


Sucht und Arbeit

Der Konsum von Alkohol und anderen Rauschmitteln machen vor dem Betriebstor nicht halt. Die Broschüre bietet Informationen zu Substanzen und Suchtformen sowie einen Wegweiser zum Umgang mit riskantem Konsum im Betrieb, der die wichtigsten Fragen zum betrieblichen Handeln bei Suchtverhalten beantwortet.
Format: DIN A5, 32 Seiten

Download (PDF, 992 KB)
Zur Bestellung

Meine Bestellung

Meine Bestellung

Adressdaten

Adressdaten

Datenschutzhinweis

Damit wir Ihnen die gewünschten Fachbroschüren und Medien zukommen lassen können, benötigen wir einige Angaben zu Ihrem Unternehmen, insbesondere die Anschrift Ihrer Firma. Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse benötigen wir zum Zwecke der Klärung von Rückfragen oder zur Mitteilung von Informationen be­züg­lich Ihrer Bestellung. Einige Felder sind entsprechend als Pflichtfelder gekennzeichnet (*). Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme zum Zwecke der Mitteilung von Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung, bitten wir Sie auch um die freiwillige Angabe Ihrer geschäftlichen Telefonnummer. Wir freuen uns, wenn Sie darüber hinaus Ihre Betriebsnummer zur besseren Zuordnung be­zie­hungs­wei­se Identifizierung Ihrer Kontaktdaten angeben. Empfänger Ihrer Daten können von uns beauftragte Dienstleister sein.

Für die Bearbeitung der Bestellung der von Ihnen gewünschten Broschüren und Medien benötigen wir Ihre über das Feld „Private Daten“ einzutragenden Daten nicht. Ihre Bestellung bearbeiten wir unabhängig davon. Damit wir Sie jedoch über die Neuigkeiten und Vorteile des über die gesetzlichen Regelleistungen hinausgehenden Service- und Leistungsportfolios der AOK informieren können, freuen wir uns, wenn wir von Ihnen einige zusätzliche freiwillige persönliche Angaben erhalten. Lesen Sie hierzu bitte den Datenschutzhinweis der nachfolgenden Einwilligung.

Private Daten

Datenschutzhinweis

Damit wir Sie über die Neuigkeiten und Vorteile der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland sowie zu privaten Zusatzversicherungen von Vertragspartnern der AOK informieren können, benötigen wir von Ihnen eine Einwilligung mit einigen freiwilligen persönlichen Angaben. Wir freuen uns, wenn Sie auch Ihre derzeitige Krankenkasse angeben, damit wir Sie hinsichtlich der Leistungsangebote möglichst zielgerichtet informieren können. Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme bitten wir Sie auch um die freiwillige Angabe Ihrer Telefonnummer. Wir benötigen für Ihre Einwilligung Ihr Geburtsdatum, da Sie diese Erklärung erst abgeben können, wenn Sie mindestens 15 Jahre alt sind. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht von Dritten eingetragen wurden, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene Handynummer eine SMS mit einem Bestätigungscode. Geben Sie diesen Code bitte im parallel aufgerufenen Formular ein und senden Sie uns diesen zurück. Falls Sie uns diesen Code nicht zurücksenden, werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Ihre private E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Link des Formulars für die Eingabe des SMS-Bestätigungscodes per Mail zukommen lassen zu können. Geburtsdatum, Handynummer und private E-Mail sind daher Pflichtfelder (**), wenn Sie uns eine Einwilligung erteilen.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie hier. Empfänger Ihrer Daten können von uns beauftragte Dienstleister sein. Bei Fragen wenden Sie sich an die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Virchowstra­ße 30, 67304 Eisenberg oder unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@rps.aok.de.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ihr Einverständnis können Sie ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern be­zie­hung­wei­se jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bisher auf der Grundlage dieser Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

Ihr Widerrufsrecht können Sie gegenüber der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Virchowstra­ße 30, 67304 Eisenberg wahrnehmen. Sie können den Widerruf auch per E-Mail senden an: widerruf@rps.aok.de

Einwilligungserklärung

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die AOK Rheinland-Pfalz/​Saarland die von mir angegebenen Daten verarbeitet und verwendet, um mich über die Vorteile und Neuigkeiten der AOK sowie zu privaten Zusatzversicherungen von Vertragspartnern der AOK informieren und beraten zu können und um Meinungsforschung durchführen zu können, auch per privater E-Mail, Telefon oder SMS. Diese Einwilligung ist freiwillig und ich kann sie jederzeit widerrufen.

Kontakt zur AOK Rheinland-Pfalz/Saarland AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Haben Sie Fragen? Gerne setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.