Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Thema:
Betriebliche Altersversorgung (bAV)
Drei Menschen unterhalten sich über die betriebliche Altersversorgung
© Chris Adams / Westend61

Arbeitgeber können ihre Beschäftigten beim Aufbau einer Betriebsrente unterstützen, indem sie eine betriebliche Altersversorgung (bAV) anbieten. Dabei können sie zwischen fünf verschiedenen Durchführungswegen wählen und sich an der Finanzierung beteiligen.

Weiteres zum Thema

Cover der Broschüre Betriebliche Altersversorgung

Bereits 60 Prozent der Beschäftigten kommen in den Genuss einer betriebliche Altersvorsorge (bAV). Warum und wie Arbeitgeber eine bAV einrichten können, erläutert die Broschüre aktuell, anschaulich und mit Tipps für die Praxis.

Stellen Sie im Expertenforum Fachleuten der AOK Ihre Fragen zu allen Aspekten der Sozialversicherung. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine kompetente Antwort.

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Beitragspflichtige Einnahmen

Zum Arbeitsentgelt zählen alle Einnahmen aus laufenden oder einmaligen Zahlungen an den Arbeitnehmer. Für die Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge ist diese Unterscheidung relevant.

Mehr erfahren
Grundlagen der Beitragsberechnung

Die Sozialversicherungsbeiträge werden durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert. Die Berechnung der Beitragshöhe erfolgt nach gesetzlichen Vorgaben.

Mehr erfahren
Entgeltarten im Beitragsrecht

Zur Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge werden verschiedene Entgeltarten herangezogen. Daher werden auch die Beiträge unterschiedlich berechnet.

Mehr erfahren
Kontakt zur AOK Rheinland/Hamburg AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.