Moll Marzipan GmbH

Steckbrief
Logo Moll Marzipan GmbH
Die Moll Marzipan wollte den hohen Krankenstand und die Zahl der Reklamationen senken. Die AOK Nordost unterstützte – mit Erfolg: Der Krankenstand sank von 13 auf 2 Prozent, Produktionssteigerung um 61 Prozent und die Reklamationen sanken um 98 Prozent.
Branche
Süßwarenindustrie
Region
Berlin
Unternehmensgröße
von 50 bis 99 Beschäftigte

Moll macht gesunde Zukunft

Seit 2007 beschäftigt sich das Unternehmen Moll Marzipan mit Unterstützung der AOK und ihrem Partner der BGF GmbH strukturiert mit der Gesundheit der Beschäftigten. Gestartet wurde das Projekt als Reorganisation mit dem Ziel, die Umstrukturierung des Unternehmens unter aktiver Beteiligung der Mitarbeiter durchzuführen. Es gibt regelmäßige Strategieworkshops für das Topmanagement und alle drei Jahre wird eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt. Inzwischen haben diese Workshops eine Tradition begründet. Die Ergebnisse der vorangegangenen empirischen Erhebungen werden diskutiert und die ermittelten Treiber für die Gesundheit durch das Management im Hinblick auf ihre Beeinflussbarkeit und Veränderungsmöglichkeit bewertet. 

Ein ganz wesentlicher Teil dieser Reorganisation besteht im grundlegenden Wechsel im Sinne einer kollektiven Veränderung der Wahrnehmung der Bereiche Kultur, Führung und Arbeitsgestaltung. Durch das seit zwölf Jahren im Unternehmen angewendete System von Befragung, Auswertung, Bewertung und Ableitung von Maßnahmen ließen sich viele Veränderungen erwirken. Seit Jahren verharrt der ursprünglich bei 13 % liegende Krankenstand bei 2 %, die Reklamationen sind um 98 % gesunken und die mitarbeiterbezogene durchschnittliche Produktivität ist um 61 % angestiegen. Moll macht gesunde Zukunft und das lohnt sich tatsächlich für alle Beteiligten.

Best practice – Moll Marzipan mit Unterstützung der AOK Nordost

Das Video zeigt das strukturierte Vorgehen des Unternehmens um das Wohlbefinden der Beschäftigten nachhaltig zu verbessern und liefert anhand von Kennzahlen einen Beweis für die Rendite durch Betriebliches Gesundheitsmanagement.

AOK-Ansprechpartner für dieses Praxisbeispiel
Mathias Schilder
Projektkoordinator für betriebliche Gesundheitsförderung
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
14456 Potsdam
0800 265080-26389
Kontakt zur AOK Nordost AOK/Region ändern
Telefon Icon
AOK-Service-Telefon
0800 2650800 Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
Formular Icon
Hier finden Sie Formulare für den täglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen
Grafik e-mail
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen zurück