Expertenforum - Gleitzone

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    Urlaubsabgeltung nach Krankengeldbezug
    Hallo Expertenteam,
    unser Arbeitnehmer ist seit Mai 2019 arbeitsunfähig und bezieht seit Juli 2019 durchgehend Krankengeld.
    Er beabsichtigt zum 01.11.2020 die Rente für langjährig Versicherte (keine EU-Rente) zu beziehen. Aufgrund der durchgehenden Arbeitsunfähigkeit bestehen noch Urlaubsansprüche aus 2019 und 2020.
    Diese werden in dem Monat vor Renteneintritt (Oktober 2020) von uns in Form einer Einmalzahlung abgegolten.
    Ist diese Einmalzahlung beitragspflichtig oder beitragsfrei?
    Im Jahr 2020 liegen keine SV-Tage vor.
  • 02
    RE: Urlaubsabgeltung nach Krankengeldbezug
    Hallo Lohnbüro14,
     
    wird eine Einmalzahlung (z.B. eine Urlaubsabgeltung) während eines laufenden Beschäftigungsverhältnisses gezahlt, ist sie dem Monat der Auszahlung zuzuordnen. Ein laufendes Beschäftigungsverhältnis in diesem Sinn liegt auch während einer beitragsfreien Zeit wegen des Bezugs einer Sozialleistung (z.B. Krankengeld) vor.
     
    Einmalzahlungen sind beitragsrechtlich zu berücksichtigen, soweit das bisher gezahlte beitragspflichtige Arbeitsentgelt die anteilige Beitragsbemessungsgrenze nicht erreicht. Die anteilige Beitragsbemessungsgrenze wird für die Beschäftigungszeiten gebildet, die im laufenden Jahr bei dem Arbeitgeber zurückgelegt wurden, der die Einmalzahlung gewährt.
     
    Da nach Ihrer Schilderung im Jahr 2020 aufgrund des Krankengeldbezugs aktuell keine Sozialversicherungstage vorhanden sind, kann die Einmalzahlung grundsätzlich beitragsfrei ausgezahlt werden.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern