Broschüren Sozialversicherung

Die Fachbroschüren zu Sozialversicherungsthemen in der Reihe gesunde unternehmen der AOK erleichtern den Arbeitsalltag.

Ein Stapel Broschüren
Broschüren Sozialversicherung

Arbeitsentgelt

Beschreibung

In der So­zi­al­ver­si­che­rung spielt das Ar­beits­ent­gelt ei­ne ent­schei­den­de Rol­le. Wer es er­hält, ist in der Re­gel auch ge­setz­lich ver­si­chert. Aus­nah­men gibt es bei Ar­beit­neh­mern, de­ren Ent­gelt sehr ge­ring oder sehr hoch ist – sie sind un­ter be­stimm­ten Um­stän­den ver­si­che­rungs­frei. Das Ar­beits­ent­gelt liegt der Be­rech­nung von Bei­trä­gen zur Kran­ken‑, Pfle­ge‑, Ren­ten‑ und Ar­beits­lo­sen­ver­si­che­rung zu­grun­de. Auch ver­schie­de­ne Ent­gelt­er­satz­leis­tun­gen wie zum Bei­spiel Kran­ken‑ und Mut­ter­schafts­geld, Ren­te oder Ar­beits­lo­sen­geld ba­sie­ren dar­auf. Des­halb kommt es auf die kor­rek­te Be­rech­nung an.

Nicht al­le Be­zü­ge ei­nes Mit­ar­bei­ters zäh­len al­ler­dings au­to­ma­tisch zum Ar­beits­ent­gelt. Die ver­schie­de­nen Be­stand­tei­le der Ge­halts­zah­lun­gen wer­den dif­fe­ren­ziert be­ur­teilt.

Inhalte

  1. Begriff des Arbeitsentgelts
  2. Ausgewählte Entgeltarten von A bis Z
Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern