Zum Hauptinhalt springen
AOK – Die Gesundheitskasse

Nüchtern mit Stil: 3 leckere Mocktail-Rezepte

Mit den unterschiedlichste Cocktail-Alternativen wird angestoßen.

© iStock / CabecaDeMarmore

Lesezeit: 3 MinutenAktualisiert: 28.05.2021

Der Wunsch nach einem gesunden Lebensstil nimmt stetig zu. Die Menschen essen ausgewogener, treiben mehr Sport und konsumieren weniger Alkohol. Das hat dazu geführt, dass alkoholfreie Cocktail-Alternativen immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Freuen Sie sich auf einen Rosmarin-Apfel-Drink, einen Wassermelonen-Beeren-Mocktail und einen Mango-Mojito.

Inhalte im Überblick

    Was ist ein Mocktail?

    Das Wort „Mocktail“ leitet sich von den Wörtern „Cocktail“ und „to mock“ („nachahmen“) ab und ist eine alkoholfreie Cocktail-Alternative, die sich an die typischen Klassiker anlehnt. In den letzten Jahren erleben die alkoholfreien Drinks ein regelrechtes Comeback, denn ein gesunder Lebensstil und ein geringer Alkoholkonsum gewinnen immer mehr an Bedeutung.

    Es gibt die verschiedensten und buntesten Mocktail-Rezepte, die auch vor wahren Klassikern wie der „Bloody Mary“, dem „Mojito“ oder anderen Cocktails nicht halt machen. Und das Beste: Mocktails sind aufgrund des fehlenden Alkohols nicht nur für Klein und Groß genießbar, kalorienärmer und gesünder, sie gehen auch komplett zuckerfrei. Mit frischen Zutaten und bunten Kombinationen – so gelingt ein leckerer alkoholfreier Drink für einen entspannten Sommerabend.

    Gesund und lecker: So gelingt Limonade ohne Zucker

    Rosmarin-Apfel-Drink

    Die alkoholfreie Alternative für elegante Partys oder laue Sommernächte, wenn es mal mehr sein soll als ein Glas Wasser. Dank des aromatisch-herben Geschmack des Rosmarins wird die Süße des Apfels gemindert und die Fruchtigkeit unterstützt. Der Drink ist perfekt für alle, die nicht ganz so süße Mocktails lieben.

    Zutaten für 4 Gläser:

    • 1 EL gehackter Rosmarin
    • 400 ml naturtrüber Apfelsaft
    • 2 EL Zitronensaft
    • 300 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
    • Zum Servieren: Eiswürfel, 4 kleine Rosmarinzweige, 4 Streifen Zitronenschale

    Zubereitung:

    1. Gehackten Rosmarin und Apfelsaft in einem Standmixer für ca. 1 Minute mixen. Eine Zitrone frisch pressen.
    2. Rosmarin-Apfelsaft durch ein feines Sieb gießen und mit Zitronensaft und Mineralwasser vermischen.
    3. Den Drink in vier Gläser füllen und mit Eiswürfeln auffüllen. Zum Servieren die Gläser mit je einem Streifen Zitronenschale und einem Rosmarinzweig anrichten und genießen.

    Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten/ 49 kcal / zuckerfrei

    Alkoholfreier Cocktail, inspiriert von einem wahren Klassiker.

    © iStock / jacoblund

    Wassermelonen-Beeren-Mocktail

    Diese fruchtige Beerenkombination ist die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen. Der Mocktail ist nicht nur frisch, sondern auch voller Vitamine und komplett zuckerfrei. Die Süße der Beeren reicht völlig aus, um eine bunte und leckere Cocktail-Alternative zu kreieren. Perfekt für wahre Beeren-Fans.

    Zutaten für 4 Gläser:

    • 100 g Himbeeren
    • 200 g Erdbeeren
    • 600 g Wassermelone
    • 1 Limette
    • 400 ml Mineralwasser
    • Zum Servieren: Eiswürfel, frische Zitronenmelisse

    Zubereitung:

    1. Himbeeren und Erdbeeren mit einem Standmixer pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.
    2. Wassermelone schälen und klein schneiden. Dann die Wassermelonenstücke zum Beeren-Püree geben, die Limette ausdrücken und alles nochmal gut pürieren.
    3. Vier Gläser bis zu 1/3 mit dem Wassermelonen-Beeren-Püree befüllen, Eiswürfel und Mineralwasser dazugeben und mit dem Rest des Pürees auffüllen.
    4. Mit frischen Beeren und Zitronenmelisse anrichten und genießen.

    Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten / 94 Kalorien / zuckerfrei

    Versteckter Alkohol: Wo er wirklich drin steckt

    Mango-Mojito

    Diese fruchtig prickelnde alkoholfreie Variante des Cocktailklassikers ist ein wahrer Frische-Kick für den Sommer. Die Süße der Mango und der erfrischende Geschmack der Minze sind eine unschlagbar leckere Drink-Kombination, der sogar ganz ohne zusätzlichen Zucker auskommt. Ein muss für jede Party.

    Zutaten für 4 Gläser:

    • 2 reife Mangos
    • 2 Limetten
    • 1 Bund frische Minze
    • 1 L Mineralwasser
    • Zum Servieren: Eiswürfel, Minze

    Zubereitung:

    1. Mango schälen und das Fruchtfleisch vorsichtig vom Kern schneiden. Limette halbieren und den Saft auspressen.
    2. Mango, Limettensaft und etwa 12 Blätter Minze in einem Standmixer fein pürieren.
    3. Das Mango-Püree auf vier Gläser aufteilen und jeweils mit etwa 200 ml Mineralwasser auffüllen. Mit Eiswürfeln und Minze servieren und genießen.

    Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten / 76 Kalorien / zuckerfrei

    War dieser Artikel hilfreich?

    Mehr zu Kräuter

    Natürliche Stimmungsaufheller lassen uns die Zeit mit dem Partner wieder genießen.
    Heilpflanzen

    Eine Handvoll Nüsse für eine gesunde Ernährung.
    Lebensmittel
    Mehrere Tonkabohnen liegen in einer Schale und auf einem Tisch.
    Lebensmittel
    Frittierte Heuschrecken liegen auf einem Teller.
    Ernährungsformen
    Basilikum, Pinienkerne, Olivenöl, Parmesan und Knoblauch sind die wichtigsten Zutaten für selbstgemachtes Pesto
    Gesunde Ernährung
    In einer Schale liegen bunte selbstgemachte Gemüsechips.
    Gesunde Ernährung
    Obst und Gemüse liegen auf einem Tisch mit einem Schneidebrett.
    Ernährungsformen
    Die Früchte der Palmpflanze und Palmöl in einer Schale liegen auf einem Tisch.
    Lebensmittel
    Kunde im Supermarkt checkt den Nutri-Score vom Produkt.
    Ernährungsformen