Netzwerk KMU-Gesundheitskompetenz

Im Netzwerk KMU-Gesundheitskompetenz tauschen sich inzwischen 301 kleine und mittlere Unternehmen aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern aus. Sie nutzen das Netzwerk zum Erfahrungsaustausch, Wissenserwerb und zum Austausch sowie für die individuelle Beratung zur betrieblichen Gesundheit für ihr Unternehmen.

Themen und Angebote

Die meisten Unternehmen lassen sich individuell durch die AOK Nordost zum nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) beraten. Darüber hinaus können sich die Unternehmen betriebsübergreifend in Arbeitskreisen, Workshops und Konferenzen zu aktuellen Gesundheitsthemen informieren.

Video-Aufzeichnung

Online-Seminar Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Professionell umgesetztes Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) hilft Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Worauf Sie besonders achten müssen und welche Fehler es zu vermeiden gilt, erfahren Sie in unserem Video.

Qualifizierung zum betrieblichen Gesundheitscoach

Die AOK Nordost bietet eine Qualifizierung zum betrieblichen Gesundheitscoach für die Netzwerkteilnehmer an. Sie befähigt die Teilnehmenden, das Gesundheitsmanagement im eigenen Unternehmen aufzubauen und kontinuierlich weiter zu entwickeln. Seit 2010 haben zahlreiche Personen aus verschiedenen Unternehmen am Gesundheitscoach teilgenommen.

Die Qualifikation zum betriebsinternen Gesundheitscoach ist ein voller Erfolg. Machen Sie sich selbst ein Bild und schauen Sie einmal in diesen Film zur Qualifizierung.

Evaluation des Netzwerks KMU-Gesundheitskompetenz

Im September 2020 haben wir erneut alle Teilnehmenden zu ihrer Zufriedenheit mit den Netzwerkaktivitäten befragt. Die meisten haben die Angebote wie Workshops oder die Qualifizierung zum Betrieblichen Gesundheitscoach mit sehr gut und gut bewertet. Trotz der besonderen Situation in der Corona-Pandemie konnten sich die Teilnehmenden gut vernetzen.

Mehr als die Hälfte der Befragten konnte für ihr BGM erste Ansätze finden oder es weiterentwickeln. Damit das auch weiterhin der Fall sein wird, haben sie uns neue Themen genannt, die in Netzwerkveranstaltungen aufgegriffen werden, zum Beispiel die gesunde Gestaltung neuer Arbeitsformen, die Schnittstelle von BGM zur Gefährdungsbeurteilung oder gesundes Führen in digitalen Arbeitskontexten.

Termine

Wir aktualisieren die Termine auf dieser Seite regelmäßig. Bei Fragen schreiben Sie uns gerne an BGF@nordost.aok.de

3. Juni 2021, 9 bis 13 Uhr

Viele Führungskräfte und ihre Mitarbeitenden haben sich plötzlich durch die Corona-Krise in einem neuen, digitalen Arbeitskontext wiedergefunden. Der Führungs- und Arbeitsalltag hat sich dadurch oft einschneidend geändert. Doch die Digitalisierung unserer Arbeitswelt ist bereits in vollem Gange und nicht nur ein Effekt aus der Corona-Krise. Was hat das für weitreichende Folgen für die Führung: „Aus den Augen – aus dem Sinn“?

10. Juni 2021, 9 bis 15.30 Uhr
12. August 2021, 9 bis 15.30 Uhr
7. Oktober 2021, 9 bis 15.30 Uhr
2. Dezember 2021, 9 bis 15.30 Uhr

Durch die eintägige Schulung „Wegweisende für Pflege im Betrieb“ kann ein Unternehmen seine Beschäftigten darin unterstützen, Pflege und Beruf besser zu vereinbaren.

23. und 24. Juni 2021, 9 bis 12.30 Uhr

Der zweitägige Online-Workshop zeigt die Bedeutung einer positiven Gesprächskultur für Wohlbefinden, Motivation, Zufriedenheit und Gesundheit der Beschäftigten auf und wie diese im Unternehmen entwickelt und gestärkt werden kann

29. Juni 2021, 10 bis 12 Uhr

Im Vortrag werden Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen vermittelt und Möglichkeiten der digitalen Gestaltung des BGM-Prozesses anhand des webbasierten Programms „Implement“ vorgestellt. Die Teilnehmenden erhalten prägnante Einblicke aus der praktischen Umsetzung. 

26. August 2021, 9 bis 12.30 Uhr
und
2. September 2021, 9 bis 12.30 Uhr

Der zweitägige Online-Workshop beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Veränderungsprozessen auf die Gesundheit und Motivation der Beschäftigten. Gemeinsam erarbeiten Sie geeignete Methoden und Strategien zur gesunden und erfolgreichen Gestaltung von Veränderungsprozessen.

8 Online-Module, jeweils 9:00 bis 12.30 Uhr

Grundlagen, Prozess & Ziele im BGM:
7. und 8. September 2021

Analysen und Aufgaben im BGM:
21. und 22. September 2021

Führung und Unternehmenskultur im BGM:
5. und 6. Oktober 2021

Kommunikation und BGM-Planung:
26. und 27. Oktober 2021

Die Qualifizierung aus 8 halbtägigen aufeinander aufbauenden Online-Modulen bietet einen umfassenden Überblick über Theorie und Praxis des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in der Pflege. Der Gesundheitscoach unterstützt den Aufbau und die Weiterentwicklung des BGM im eigenen Unternehmen und kennt den Prozess und die Instrumente des BGM. Die Qualifizierung zum Gesundheitscoach ist für Geschäftsführende, Personalleitung, Betriebsräte bzw. Mitarbeitervertretungen, Pflegedienstleitende sowie für den unternehmensinternen Arbeits- und Gesundheitsschutz besonders geeignet.

9. und 10. September 2021

14. September 2021, 9 bis 12.30 Uhr
und
15. September 2021, 9 bis 12.30 Uhr

Der zweitägige Online-Workshop vermittelt BEM-Verantwortlichen und -Beteiligten in Unternehmen die Grundlagen der BEM-Gesprächsführung und Fallführung und möchte generell zum BEM und zu einer gesundheitsförderlichen Gesprächskultur motivieren. Allgemeine Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und der Anforderungen an das BEM-Verfahren sollten bei den Teilnehmenden vorhanden sein.

In vier zweitägigen Online-Modulen

8 Online-Module, 9 bis 12.30 Uhr

Grundlagen, Prozess & Ziele im BGM:
28. und 29. September 2021

Analysen und Aufgaben im BGM:
19. und 20. Oktober 2021

Führung und Unternehmenskultur im BGM:
9. und 10. November 2021

Kommunikation und BGM-Planung:
7. und 8. Dezember 2021

Die Qualifizierung aus 8 halbtägigen aufeinander aufbauenden Online-Modulen bietet einen umfassenden Überblick über Theorie und Praxis des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Der Gesundheitscoach unterstützt den Aufbau und die Weiterentwicklung des BGM im eigenen Unternehmen und kennt den Prozess und die Instrumente des BGM. Die Qualifizierung zum Gesundheitscoach ist für  Geschäftsführende, Personalleitungen, Betriebsräte bzw. Mitarbeitervertretungen, Pflegedienstleitende sowie für den unternehmensinternen Arbeits- und Gesundheitsschutz besonders geeignet.

18. November 2021, 10 bis 16 Uhr

Sie haben bereits an der Qualifizierung zum Betrieblichen Gesundheitscoach teilgenommen. In diesem Online-Workshop können Sie sich nun mit anderen Gesundheitscoaches über Ihre Erfahrungen, Erfolge und Hindernisse im BGM austauschen, gemeinsam mögliche Lösungsansätze und neue Ideen finden und zu aktuellen BGM-Themen diskutieren.

Interesse?

Wenn Sie Interesse am Netzwerk KMU-Gesundheitskompetenz haben, senden Sie eine E-Mail an: BGF@nordost.aok.de

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

In Kooperation mit

Stand

Erstellt am: 01.09.2019

Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema
Kontakt zur AOK Nordost AOK/Region ändern
Telefon Icon
AOK-Service-Telefon
0800 2650800 Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
Formular Icon
Hier finden Sie Formulare für den täglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen
Grafik e-mail
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen zurück