Broschüren Sozialversicherung

Die Fachbroschüren zu Sozialversicherungsthemen in der Reihe gesunde unternehmen der AOK erleichtern den Arbeitsalltag.

Ein Stapel Broschüren
Broschüren Sozialversicherung

Entgeltfortzahlung und Ausgleichsverfahren

Beschreibung

Wenn ein Mit­ar­bei­ter we­gen Krank­heit ar­beits­un­fä­hig ist, er­hält er meis­tens für längs­tens sechs Wo­chen sein Ent­gelt fort­ge­zahlt. Die­ser An­spruch ist im Ent­gelt­fort­zah­lungs­ge­setz fest­ge­legt. Die Bro­schü­re stellt die ge­setz­li­chen Re­ge­lun­gen und ih­re An­wen­dung in der be­trieb­li­chen Pra­xis vor: Wer ist an­spruchs­be­rech­tigt, wel­che Ent­gelt­ar­ten wer­den im Krank­heits­fall wei­ter­ge­zahlt und was ist bei ei­ner wie­der­hol­ten Ar­beits­un­fä­hig­keit zu be­ach­ten?

Ge­gen das fi­nan­zi­el­le Ri­si­ko des Aus­falls von Mit­ar­bei­tern we­gen Krank­heit oder auch Mut­ter­schaft sind Ar­beit­ge­ber wirk­sam ab­ge­si­chert – mit der Ent­gelt­fort­zah­lungs­ver­si­che­rung.

Inhalte

  1. Rechtliche Bestimmungen
  2. Anspruchsvoraussetzungen
  3. Dauer der Entgeltfortzahlung
  4. Höhe der Entgeltfortzahlung
  5. Anzeige/Nachweis/Begutachtung
  6. Ende des Arbeitsverhältnisses
  7. Schadenersatz
  8. Entgeltfortzahlungsversicherung
Kontakt zur AOK Niedersachsen AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
0800 0265637
Die Servicehotline für Arbeitgeber. Wir sind täglich rund um die Uhr persönlich für Sie da und beraten Sie gern.
Grafik Firmenkundenservice
Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.