Aktuelles

Neue Angebote, aktuelle Studien und gesetzliche Änderungen – hier erhalten Sie einen Überblick über relevante Neuigkeiten zu den Themenbereichen Sozialversicherung und Betriebliche Gesundheitsförderung.

Ein Arbeitnehmer hält ein Handy
© Stevica Mrdja / EyeEm / Getty Images
Aktuelles
Aktuelles
Eine Frau und ein Mann sitzen sich gegenüber.
Inhalt zum Thema: Betriebliche Gesundheit
14.10.2020 | Sicher zusammenarbeiten
Unternehmen können viel tun, um ihre Mitarbeiter angesichts steigender Infektionszahlen zu schützen.
Ein Mann im blauen Hemd und weißem Mundschutz in einem Getränkeladen.
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
26.10.2020 | Broschüre zum Download
Neu überarbeitet: Die Broschüre mit Tipps zur Sozialversicherung für Arbeitgeber in der Corona-Krise.
Ein Mann und eine Frau radeln durch einen Park.
Inhalt zum Thema: Betriebliche Gesundheit
26.10.2020 | Mit dem Rad zur Arbeit
Trotz der Corona-Krise radelten etwa 265.000 Beschäftige mit -– auch rund ums Homeoffice.
Ein Pfleger hilft einem Patienten, aus dem Bett aufzustehen.
Inhalt zum Thema: Betriebliche Gesundheit
22.10.2020 | BGF in der Pflege

Pflegekräfte haben deutlich mehr Fehltage als Beschäftigte in anderen Berufen. Mit gezielten BGF-Angeboten können Arbeitgeber gegensteuern, damit Beschäftigte lange gesund bleiben. Zudem erhöhen Pflegeunternehmen so ihre Attraktivität, um neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Eine Frau liegt in einem Krankenbett.
Inhalt zum Thema: Betriebliche Gesundheit
21.10.2020 | Nach Klinikaufenthalt

Wer wegen Covid-19 im Krankenhaus stationär behandelt wurde, fiel auch danach häufig krankheitsbedingt im Betrieb aus. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK.

Eine Ärztin am Telefon
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
19.10.2020 | Covid-19-Infektionen

Wegen der Ansteckungsgefahr durch das Covid-19-Virus dürfen Ärzte Arbeitnehmer mit leichten Symptomen bis Ende des Jahres wieder per Telefon krankschreiben.

Zwei Männer essen zusammen und sind in ein Gespräch vertieft.
Inhalt zum Thema: Betriebliche Gesundheit
19.10.2020 | Psychische Gesundheit

Mehr Offenheit im Umgang mit psychischer Gesundheit und ein frühzeitiger Zugriff auf Präventionsangebote sind die Ziele einer gemeinsamen Offensive von Politik und Präventionspartnern wie der AOK.

Eine Frauenhand tippt auf einem Taschenrechner
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
15.10.2020 | SV-Beiträge

Die vereinfachten Stundungsregeln für Sozialversicherungsbeiträge während der akuten Corona-Krise galten für Anträge bis zum 30. September 2020 und sind ausgelaufen. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind nach wie vor für viele Unternehmen spürbar. Hier kann die AOK weiterhin unbürokratisch helfen.

Eine Frauenhand füllt einen Mitgliedsantrag aus.
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
08.10.2020 | Krankenkasse wechseln

Um den Wettbewerb unter den Krankenkassen weiter zu fördern, wird ab 1. Januar 2021 das Krankenkassenwahlrecht geändert. Die neue Rechtslage führt zu kürzeren Bindungsfristen und bringt Erleichterungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Der aktuelle Fehlzeiten-Report 2020 beschäftigt sich mit dem Thema Gerechtigkeit im Job.
Inhalt zum Thema: Betriebliche Gesundheit
07.10.2020 | Fehlzeiten-Report 2020

Mit einem fairen und gerechten Führungsstil fördern Arbeitgeber die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter. Weniger krankheitsbedingte Fehltage sind die Folge, wie der Fehlzeiten-Report 2020 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zeigt.

Eine Frau tippt in einen Taschenrechner
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
07.10.2020 | Rechengrößen 2021

Die neuen vorläufigen Grenzwerte und Sachbezugswerte für nächstes Jahr unter Beiträge und Rechengrößen.

Das Bild zeigt das Titelbild der Broschüre Krankenkassenwahlrecht
externer Inhalt
02.10.2020 | Neue Broschüre

Der Wechsel der Krankenkasse wird ab 2021 noch einfacher. Die Broschüre stellt das neue Recht vor und zeigt Arbeitgebern, worauf es ankommt.

Eine Aushilfe steht im Supermarkt an einer Bedientheke.
Inhalt zum Thema: Sozialversicherung
01.10.2020 | Minijobs

Wegen der Corona-Krise wurden für kurzfristige Beschäftigungen die Zeitgrenzen ausgedehnt. Die Sonderregeln sind bis 31.Oktober 2020 befristet. Eine Verlängerung ist derzeit nicht geplant. Wie Arbeitgeber kurzfristige Beschäftigungen jetzt prüfen müssen.

  • 1
Kontakt zur AOK Rheinland/Hamburg AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.