Rundschreiben des Jahres 2019

Die Spitzenverbände der Sozialversicherung (GKV) veröffentlichen regelmäßig gemeinsame Rundschreiben zu zentralen Themen der Sozialversicherung.

Rundschreiben 2019

Die Spitzenverbände der Sozialversicherung, bestehend aus GKV-Spitzenverband (Berlin), Deutsche Rentenversicherung Bund (Berlin), Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (Bochum), Bundesagentur für Arbeit (Nürnberg) und die Deutsche gesetzliche Unfallversicherung (Berlin) veröffentlichen regelmäßig gemeinsame Rundschreiben zu zentralen Themen des Sozialversicherungsrechts. Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Rundschreiben.

16.1.2019
Gemeinsame Grundsätze für die Datenerfassung und Datenübermittlung nach § 28b Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 - 3 SGB IV in der vom 1.7.2019 an geltenden Fassung (PDF, 364 KB)

20.3.2019
Grundsätzliche Hinweise zur Ver­si­che­rungs­frei­heit von Arbeitnehmern bei Über­schrei­ten der Jahres­arbeits­entgeltgrenze vom 20. März 2019 (PDF, 143 KB)

20.3.2019
Grundsätzliche Hinweise zum Begriff der haupt­beruflich selbstständigen Erwerbstätigkeit vom 20. März 2019 (PDF, 112 KB)

21.3.2019
Statusfeststellung von Erwerbstätigen (PDF, 2 MB)

21.3.2019
Versicherungs-, beitrags- und melderechtliche Behandlung von Beschäftigungsverhältnissen im Übergangsbereich nach § 20 Abs. 2 SGB IV (PDF, 270 KB)

21.3.2019
Gemeinsame Grundsätze für die Auf- beziehungsweise Verrechnung und Erstattung zu Unrecht gezahlter Beiträge zur Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeits­lo­sen­ver­siche­rung aus einer Beschäftigung (PDF, 263 KB)

19.6.2019
„Meldeverfahren zur Sozialversicherung“ vom 29. Juni 2016 in der Fassung vom 19. Juni 2019 (PDF, 258 KB)

Kontakt zur AOK Nordost AOK/Region ändern
AOK-Service-Telefon
0800 2650800 Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
Hier finden Sie Formulare für den täglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen
Grafik e-mail
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen zurück