TÜV Rheinland Akademie in Neubrandenburg

Steckbrief
Logo TÜV Rheinland
„Gesundheit für Azubis“ setzt die TÜV Rheinland Akademie in Neubrandenburg gemeinsam mit der AOK Nordost in Workshops um. Zum Beispiel im Modul „Eat with fun“ wird gemeinsam eingekauft, gekocht und dabei viel über gesundes Essen, das Spaß macht vermittelt.
Branche
International agierender Dienstleistungskonzern, überbetrieblicher Ausbildungsträger
Region
Mecklenburg-Vorpommern
Unternehmensgröße
in Mecklenburg-Vorpommern (Neubrandenburg und Stralsund) 25 Beschäftigte

Gesundheit für Azubis

Die Geschichte der TÜV Rheinland Akademie ist die von einer regionalen Prüforganisation zu einem international agierenden Dienstleistungskonzern. Das Engagement im überbetrieblichen Ausbildungssektor bedingt, dass der Fokus auch auf die Stärkung gesundheitsförderlicher Verhaltensweisen der Auszubildenden und jungen Beschäftigten gerichtet wird. Die Herausforderung für die Betriebe: Mehr als jeder fünfte Auszubildende zeigt einen gefährdenden Gesundheitsstil.

Die TÜV Rheinland Akademie hat mit der AOK Nordost eine starke und zuverlässige Partnerin an ihrer Seite. Die AOK Nordost hat unter dem Motto „Gesundheit für Azubis“ eine vierteilige Workshop-Reihe entwickelt, die im Speziellen junge Leute anspricht und sie mit interaktiven Seminaren für Gesundheitsthemen begeistern und sensibilisieren möchte. Und dies nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern auf Augenhöhe und unter Berücksichtigung der spezifischen, vielfältigen beruflichen, aber auch persönlichen Herausforderungen, die ein Berufsstart mit sich bringt.

„Ich erwarte keinen trockenen Vortrag, sondern, wie Essen auch mal anders sein kann“. (Annett Kabisch, Sozialpädagogin bei der TÜV Rheinland Akademie)

Und genau darum geht es zum Beispiel beim Modul „Eat with fun“: Es wurde gemeinsam eingekauft, gekocht und das zubereitete Menü zusammen genossen. Natürlich wurden auch in der Theorie arbeitsplatzbezogene Ernährungsweisen beleuchtet, gesunde, regionale und saisonale Nahrungsmittel bestimmt, aber: der Spaßfaktor blieb vom Anfang bis zum Ende hoch.

Das interaktive Programm packt die Probleme an und bietet den Auszubildenden Lösungen

Die TÜV Rheinland Akademie setzt auf die nachhaltige Wirkung der Seminare. Die Feedbacks der Teilnehmenden zeigen, dass das Konzept des Programms voll aufgegangen ist. Der Wertschätzung für die Beschäftigten und Wichtigkeit der Möglichkeit der Teilnahme an den Workshops wurde Rechnung getragen: Die Seminare konnten während der Arbeitszeit wahrgenommen werden.

Die AOK Nordost – Die Gesundheitskasse und die TÜV Rheinland Akademie sind überzeugt: Mit diesem Projekt kann die Attraktivität eines Ausbildungsbetriebes positiv beeinflusst und die persönliche Gesundheitskompetenz der zukünftigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nachhaltig gestärkt werden.

Machen Sie sich selbst ein Bild zur Veranstaltung „Eat with Fun“ bei der TÜV Rheinland Akademie Neubrandenburg. Der folgende Imagefilm liefert gesunde Impressionen.

AOK-Ansprechpartner für dieses Praxisbeispiel
Daniela Franz
Projektkoordinatorin für betriebliche Gesundheitsförderung
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
14456 Potsdam
0800 265080-31953
Kontakt zur AOK Nordost AOK/Region ändern
Telefon Icon
AOK-Service-Telefon
0800 2650800 Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz
Hier finden Sie Formulare für den täglichen Einsatz in Ihrem Unternehmen
Grafik e-mail
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen zurück