Expertenforum - Entgeltzahlung bei Quarantäne des Kindes

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    Entgeltzahlung bei Quarantäne des Kindes
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe folgenden Fall:

    Dem Kind (8) wurde eine Quarantäne verordnet. Nicht aber den Eltern. Die Mutter ist zur Betreuung des Kindes für die Zeit vom 03.09. bis 10.09.2020 zu Hause geblieben.
    Dem § 616 BGB wurde im Arbeitsvertrag abbedungen.
    Von wem und in welcher Höhe erhält die Mutter Geld? Auf welche gesetzlichen Grundlagen kann ich den Arbeitgeber verweisen?
    Bekommt Sie es es von Ihrem Arbeitgeber und der wiederum von der zuständigen Behörde erstattet?
    Oder muss sie sich direkt an die Krankenkasse wenden?
    Greift der §56 (1a) IfSG in der Konstellation?

    Ich bedanke mich und wünsche einen angenehmen Tag!
  • 02
    RE: Entgeltzahlung bei Quarantäne des Kindes
    Guten Tag,
     
    nach Ihrer Schilderung unterstellen wir, dass § 56 Absatz 1a IfSG anzuwenden ist, da durch eine behördliche Maßnahme die Quarantäne angeordnet wurde. Der vorliegende Entschädigungsanspruch führt zu einer Vorleistungspflicht des Arbeitgebers (§ 56 Absatz 5 IfSG), der einen Erstattungsanspruch innerhalb von drei Monaten geltend machen kann.
     
    Im Rahmen einer behördlichen Quarantäne sind die Gesundheitsbehörden und der Bund für die Entschädigungsleistungen zuständig. Die Krankenkassen haben bei einer tatsächlichen Erkrankung ggf. eine Zahlung von Krankengeld vorzunehmen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK Niedersachsen AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Telefon Icon
0800 0265637
Die Servicehotline für Arbeitgeber. Wir sind täglich rund um die Uhr persönlich für Sie da und beraten Sie gern.
Grafik Firmenkundenservice
Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.