Zum Hauptinhalt springen
AOK – Die Gesundheitskasse

Von Trennkost bis Paleo – die bekanntesten Diäten im Check

Schalen und Teller mit Nüssen, Obst, Fleisch und Fisch
Lesezeit: 6 MinutenAktualisiert: 01.07.2020

Es gibt es so viele Diäten, dass man leicht den Überblick verliert. Gefühlt wird jeden Tag ein neues, wundersames Ernährungskonzept angepriesen. Einige Diäten fanden jedoch über die Jahre immer mehr Fans – Grund genug, sie unter die Lupe zu nehmen!

Inhalte im Überblick

    Wer kennt es nicht: Wenn der Sommer naht und man sich noch nicht schlank genug für den Strand fühlt, versucht man mit allen Mitteln, das Bauchfett zum Schmelzen zu bringen. Man macht sich im Internet darüber schlau, mit welchen Diäten man am schnellsten Gewicht verliert: Fünf Kilo weniger in einer Woche oder gleich ein Kilo nach einem Tag – mit der richtigen Diät sei alles möglich, wird da behauptet. Von wegen! Wir haben für Sie die bekanntesten Diäten einem Realitätscheck unterzogen

    Abnehmen mit der richtigen Diät und Sport

    Eines sei vorweg gesagt: Mit einer Diät allein lässt sich der Wunsch nach einer schlankeren Taille nicht verwirklichen. Was Sie noch tun sollten, um Ihrer Traumfigur näherzukommen? Sie ahnen es – natürlich ist es Sport! Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsabnahme eine Kombination aus Ernährungsumstellung und mehr körperlicher Aktivität. Eine vollwertige Ernährung und 30 bis 60 Minuten Bewegung pro Tag helfen dabei, gesund und dauerhaft abzunehmen.

    So viel bringen die bekanntesten Diäten

    Von manchen Diäten hört man mehr als von anderen: Trennkost, Detox-Kuren und Paleo sind seit Jahren in aller Munde. Doch bringen diese Diäten auch tatsächlich etwas? Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die bekanntesten Diäten.

    Erdbeeren und Trauben in einer Schale auf einem Frühstückstisch
    Statt Schokolade: Mit einer kleinen Portion Früchten kann der Heißhunger zwischen den Mahlzeiten gestoppt werden, weil sie von Natur aus süß sind, den Blutzuckerspiegel aber weniger stark beeinflussen.© AOK

    Detox-Entgiftungsdiäten

    Formula-Diät

    Insulin-Trennkost-Diäten

    Paleo-Diät

    Intervallfasten

    Fazit

    Ob Fasten, Trennkost oder Paleo – den Wunsch, schnell abzunehmen und sein Traumgewicht zu halten, kann keine Diät erfüllen. Auch wenn Crash-Diäten und radikale Ernährungspläne für erste, schnelle Erfolge sorgen, so ist doch eine dauerhafte Umstellung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Kombination mit Sport das beste Mittel gegen den Bauchspeck (und verhindert den Jo-Jo-Effekt).

    Alles rund um Ernährung

    Asiatisches Kind isst etwas.
    Gesunde Ernährung
    Lebensmittel
    Frau möchte Lebensmittel frisch halten und verstaut sie im Kühlschrank.
    Lebensmittel
    Vater und Tocher essen Obst in der Küche.
    Lebensmittel
    Gesund grillen Rezepte
    Gesunde Ernährung
    Gesunde Ernährung für Kinder: Mutter, Vater und Tochter bereiten gemeinsam einen Salat zu.
    Gesunde Ernährung
    Person hält einen Teller mit einem Feta-Salat in beiden Händen
    Ernährungsformen