Zum Hauptinhalt springen
AOK – Die Gesundheitskasse

Freunde machen stark

© AOK

Lesezeit: 2 MinutenAktualisiert: 08.11.2021

Corona ist doof. Man kann seine Freunde nicht so einfach treffen, etwa zum Spielen, Toben, Quatschen, Kicken oder Feiern. Wie ist es bei dir? Erzähle Jolinchen deine Geschichte! Entdecke Tipps, Rätsel, Geschichten und Aktionen, die dir Mut und ganz viel Spaß machen.

Inhalte im Überblick

    Es heißt Freundschaft, weil man mit Freunden alles schafft. Und genauso ist es! Eine meterhohe Sandburg bauen, ein Fußballspiel gewinnen, eine schwierige Matheaufgaben lösen, ein Geheimnis bewahren – all das kann man mit der besten Freundin, dem besten Freund. Und gerade in schwierigen Zeiten braucht man so einen Verbündeten.

    Jolinchen-Aktion: Schreibe mir deine Geschichte!

    Wie funktioniert Freundschaft in Coronazeiten? Ganz, ganz viele Kinder haben mir geschrieben und über ihre persönlichen Erfahrungen berichtet und tolle Bilder gemalt. Manchmal musste ich ein paar Drachentränen verdrücken. Wenn ich Zeilen wie die von Alina lass: „Ich habe mich gefühlt, als ob ich fallen würde, weil ich meine Freunde nur so wenig sehen durfte.“ Und lachen musste ich bei Einsendungen wie von Eshan: „Ich schieße das blöde Virus einfach auf den Mond.“

    Alle Einsendungen zeigen, wie wichtig euch eure Freunde sind und wie ihr euch angestrengt habt, euch trotz Corona-Kontaktbeschränkungen nicht aus den Augen zu verlieren.

    So habt ihr in der Corona-Zeit Kontakt mit euren Freunden gehalten:

    • telefoniert – ganz viel!
    • per Handy-App Botschaften geschrieben
    • Video-Chat gemacht – ganz viele verschiedene Plattformen habt ihr dafür entdeckt und ausprobiert – toll!
    • richtig altmodisch, aber so persönlich: einen Brief geschrieben und ihn oft sogar selbst in den Briefkasten der Freundin, des Freundes eingeworfen.
    • ein Bild gemalt und es der Freundin, dem Freund geschickt und an ihrem/seinem Haus/Fenster festgeklebt
    • in Freundebüchern eingetragen und diese dann ausgetauscht
    • auf Online-Spieleplattformen getroffen und über die Headsets unterhalten
    • draußen mit einer anderen Person getobt
    • im Wald spazieren gegangen, dabei viele Entdeckungen gemacht

    Eine tolle Idee hatte auch Lia aus Zeitz in Sachsen-Anhalt. Sie durfte wegen Quarantäne nicht aus dem Haus und sah ihre Freundin Amy auf dem Balkon. Gemeinsam haben sie dort Kakao getrunken. Aus dieser Freunde-treffen-Idee entwickelt Stefan Gemmel, der Kinderbuchautor, eine neue Jolinchen-Geschichte. 

    Videobotschaft der Patin

    Elke Büdenbender, Frau des Bundespräsidenten, weiß, wie wichtig Freundinnen und Freunde gerade jetzt sind. Zusammen mit ihrer besten Freundin Hilde aus Kindergartenzeiten ruft sie zum Mitmachen auf. Und dankt euch fürs Durchhalten.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Die beiden Freundinnen haben sich lange nicht gesehen, aber viel telefoniert. Jetzt wollen sie von euch wissen: Wie habt ihr Kontakt gehalten?

    Jolinchen im Schloss Bellevue: Eure Einsendungen präsentiert

    Zum Weltkindertag am 20. September habe ich mit einigen Kindern Elke Büdenbender, die Ehefrau des Bundespräsidenten, im Schloss Bellevue in Berlin besucht. Wir haben berichtet, wie es euch ergangen ist, Bilder gezeigt und Geschichten erzählt. Eine dicke Mappe mit Fotos haben wir der First Lady überreicht. Sie war sehr beeindruckt und dankt euch allen, dass ihr in der Coronazeit so gut durchgehalten habt.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Anzeigen des Videos Daten an YouTube oder Vimeo übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Jolinchen und Kinder treffen Elke Büdenbender im Schloss Bellevue

    Neu zum Vorlesetag: Jolinchen und das Geheimkommando Lia

    Aus dem Erlebnis von Lia aus Zeitz in Sachsen-Anhalt haben wir diese tierisch tolle Freundschaftsgeschichte entwickelt. Und dabei viele Herzenssachen eingebaut, die euch in der Coronazeit beschäftigten. Viel Spaß beim Lesen, Rätseln, Ausprobieren, Nachmachen. Gerne dürft ihr mir eure Meinung schreiben: jolinchen@bv.aok.de

    Logos Stiftung Lesen und LegaKids

    Jolinchens Aktion "Freunde machen stark" wird von der Stiftung Lesen und der LegaKids-Stiftung unterstützt.

    Gemeinsam machen wir uns dafür stark, dass alle Kinder lesen und schreiben können – und dabei noch ganz viel Spaß haben.

    „Denke ich an Freunde, dann denke ich an Tom Sawyer, der mich in seinen Geschichten an spannende Orte geführt hat, bei dem ich lachen konnte, wenn ich mal traurig war und bei dem ich stark sein konnte, wenn ich mal am Zweifeln war. Ein super Typ!“

    Portrait von Stefan Gemmel

    Stefan Gemmel
    Kinderbuchautor und Lesekünstler

    Stefan Gemmel

    Geschichten von Jolinchen: Freundschaft erleben

    Soll ich dir ein Geheimnis verraten? Ich habe schon so einiges in meinem Drachenleben erlebt. Auch vor Corona gab es so manche verrückte Zeiten, puh!

    Ein paar von meinen verrückten Erlebnissen habe ich für dich aufgeschrieben. Hier findest du bis September immer wieder neue Geschichten von mir zum Herunterladen. Dazu gibt es immer ein Aus- und Weitermalbild, Spiel- und Bastelideen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit!

    „Den wahren Wert der Freundschaft erkennt man an vielen kleinen Dingen im Leben. Ein echter Freund kann dich trösten, wenn du traurig bist, kann sich mit dir freuen, wenn du glücklich bist und ist immer für dich da. Und wenn er das selbe von dir sagen kann, egal ob ihr euch oft oder selten seht, ist die Freundschaft unzertrennlich.“

    Christian Bahrmann

    Christian Bahrmann
    Schauspieler, Moderator, Sänger und Puppenspieler, bekannt vom KiKANiNCHEN – Sprecher der Jolinchen-Geschichten

    Jolinchen hat sich durchgefragt: Die großen Freundschaftsfragen

    Schule, Arbeiten, Noten... nee. Ich habe mir mal über wirklich wichtige Sachen Gedanken gemacht. Das Wichtigste für Zausi und mich ist unsere Freundschaft. Deshalb sind wir losgezogen und haben mit ganz vielen Kindern und Erwachsenen darüber gesprochen. Dabei haben wir echt eine Menge gelernt.

    Uns ist aufgefallen, dass es zwar ganz verschiedene Freundschaften gibt: zwischen kleinen und großen, alten und jungen, ähnlichen und sehr verschiedenen Menschen – aber die Fragen rund um alle diese Freundschaften sind die gleichen. Und beim Rumfragen und Diskutieren haben wir wichtige Antworten gefunden. Uns hat das geholfen. Wir hoffen dir auch!

    Jolinchens Freunde – Zausi, Lurs & Henrietta

    Klar, Zausi, das Schlappohr, ist mein bester Freund. Zusammen erleben wir tolle Abenteuer, gucken in die Wolken und lachen uns immer wieder … schlapp.

    Aber ich haben noch andere Freunde, die mir wichtig sind. Als Zuhörer, Ideengeber, Schlaumacher, Weiterhelfer, Tröster und – genauso wichtig – Mal-ordentlich-die-Meinung-Sager.

    Hier stelle sich dir drei Freunde vor!

    Hey, willst du wissen, wie gut du in Sachen Freundschaft bist? Lass es uns gemeinsam herausfinden! Ich habe einen Test für dich.

    Hier geht es zu Jolinchens Freundschaftstest

    Was machst du, wenn deine Freundin oder dein Freund weint? Wenn sie oder er Dinge tut, die du blöd findest? Diese und weitere Fragen kannst du beantworten, wenn du den QR-Code im Bild scannst oder dem Link folgst. Viel Spaß!

    Jolinchens Geheimniskette: Freundschaft auf den Punkt gebracht

    Kennst du Klebepunkte? Bestimmt! Ich habe dir aus zehn Klebepunkten eine Kette gebastelt. Sie verrät dir das Geheimnis einer guten Freundschaft. Jeder Punkt, ein Tipp. Damit du mit deiner Freundin oder deinem Freund gut „zusammenklebst“ und viel Spaß hast. Klick dich durch und entdecke mein Freundschaftsgeheimnis!

    Du hast richtig Sorgen? Probleme oder Ängste? Und auch deine beste Freundin, dein bester Freund kann dir gerade nicht helfen?

    Beim Kinder- und Jugendtelefon kannst du kostenlos anrufen, montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr. Hier hören dir nette Menschen zu und helfen dir. Du musst auch nicht deinen Namen sagen, wenn du das nicht möchtest.

    Wähle aus ganz Deutschland: 116 111

    Wenn du dein Problem lieber per E-Mail oder Chat besprechen möchtest, klicke hier: nummergegenkummer.de. Denn auch das ist möglich – ebenfalls ohne Namen (das nennt man „anonym“).

    War dieser Artikel hilfreich?

    Mehr zu Schule

    Jolinchen macht Yoga für mehr Gelassenheit und Ruhe im Alltag.
    Atmung
    Fünf Fußball spielende Kinder umarmen sich und lachen.
    Bewegung Kleinkind

    Hebamme unterstützt junge Mutter beim Fläschchengeben ihres Babys.
    Geburt
    Ein kleines Kind nuckelt am Daumen.
    Eltern
    Helikoptereltern: Eine überfürsorgliche Mutter bringt ihre Kinder zur Schule.
    Eltern
    Eine Patchworkfamilie sitzt an einem Tisch mit mitgebrachten Speisen und Getränken.
    Eltern
    Ein junges Paar kuschelt im Hintergrund.
    Liebe & Sexualität
    Ein homosexuelles Paar kuschelt im Bett und redet über Erektionsprobleme.
    Liebe & Sexualität
    Jolinchen macht Yoga für mehr Gelassenheit und Ruhe im Alltag.
    Jolinchen