Zum Hauptinhalt springen
AOK WortmarkeAOK Lebensbaum
Gesundheitsmagazin

Jolinchen

Lust aufs Lesen machen: Tolle Jolinchen-Abenteuer zum Vorlesetag

Veröffentlicht am:15.11.2022

2 Minuten Lesedauer

Der bundesweite Vorlesetag am dritten Freitag im November ist immer ein großes Vorlesefest! Überall in Deutschland wird vorgelesen: daheim, in Schulen und Kindergärten, in Bibliotheken und Buchhandlungen – ja, manchmal sogar in Theatern, auf Burgen oder in Zügen. Die Stiftung Lesen organisiert das alles. Und ich, Jolinchen, bin natürlich mit dabei.

© AOK

Inhalte im Überblick

    Gute Gründe fürs Lesen und Vorlesen

    Warum? Weil lesen bildet, logisch. Es regt die Fantasie an, entspannt und macht Spaß. Das Vorlesen verbindet Menschen. Für die Dauer einer Geschichte erleben Vorlesende und Zuhörende ein gemeinsames Abenteuer, teilen lustige, traurige und spannende Momente.

    Hier findest du meine Geschichten passend zum Jahresmotto des Vorlesetages. Schmökere selbst, lese deinen Geschwistern vor oder lass dir meine Abenteuer von Eltern oder Großeltern vorlesen. Zu jeder Geschichte gibt es immer ein Aus- und Weitermalbild, Spiele und Rätsel sowie spannende Sachen zum Ausprobieren. Viel Spaß!

    Vorlesetag 2022 – Motto „Gemeinsam einzigartig“

    Ein bisschen anders, aber voll genial! Eine Geschichte zum Staunen.

    Kasimir liegt auf einem Baum und schaut zu Jolinchen hinunter.

    © AOK

    AOK-Geschichte mit Drachenkind Jolinchen zum Vorlesetag 2022

    Vorlesetag 2021 – Motto „Freundschaft und Zusammenhalt“

    Happy birthday to youuu, eine tierisch tolle Überraschung für die erkrankte Lia.

    Vorlesetag 2020 – Motto „Europa und die Welt“

    Huuuu, hier kommt eine spannende Geschichte über Lieblingsgerichte von Kindern aus aller Welt.

    Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

    Noch nicht das Richtige gefunden?